Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Spargelomelette mit Parmaschinken

Für den Brunch am Sonntag?

Zutaten für 2 Personen

500 g weißer oder grüner Spargel
4 Eier
50 g geriebener Parmesan
1/2 Becher saure Sahne
4 Scheiben Parmaschinken
2 EL frisch gehacktes Basilikum
2 EL Butterschmalz oder Butter
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Spargel waschen, beim grünen Spargel das untere Drittel, beim weißen Spargel die Stangen ganz schälen. Grünen Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten ziehen lassen, weißen ca. 15 Minuten.
Die Eier mit einer Prise Salz mit einem Schneebesen in einer Schüssel verrühren, den Parmesan hinzufügen. Pro Omelette 1 EL Butterschmalz oder Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte der Ei-Käse-Masse hineingeben und mit einem Deckel bedecken. Ca. 5 Minuten garen lassen.
Anschließend auf einer Omelette-Hälfte die Hälfte des Sauerrahms verteilen, pfeffern, mit 2 Scheiben Parmaschinken belegen, die Hälfte der Spargelstangen drauflegen, mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen, in der Mitte klappen, mit ein wenig Basilikum garnieren.

Tipp:
Wer mag kann etwas mehr Spargel kochen und diesen neben das Omelette legen. Was übrig bleibt wandert am nächsten Tag in ein Spargelcreme-Süppchen.

Es gibt Gerichte, bei denen die Aromen der verschiedenen Zutaten besonders gut harmonieren. Dieses einfache Rezept gehört dazu. Es hat zwar nicht die niedrigste Energiedichte ist aber sehr eiweißreich und daher bestens zum Abnehmen geeignet.

Vegetarier ersetzen einfach den Schinken durch eine Hand voll geviertelte Kirschtomaten, die kurz mit einem Teelöffel Olivenöl in einer Pfanne geschwenkt wurden.

Energiedichte: 1,3 kcal/g

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.