Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Spinat- o. Wirsing-Hackfleisch-Auflauf

Ein etwas anderer Auflauf.

 

Zutaten für 4 Personen

400g Geflügelhack - alternativ Rinderhack
1 Pck TK - Gewürzspinat - alternativ 1 Pck TK-Wirsing oder selbstblanchierter gehackter Wirsing
3 große Kartoffeln
2-3 Eier
75 g Reibekäse
Gewürze wie Pfeffer, Muskat, Paprika 
Kräuter

 

Zubereitung

Das Hack anbraten, würzen und zur Seite stellen. Das Gemüse (zum Auftauen) bei kleiner Hitze köcheln lassen und würzen. Die Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, schälen, grob zu einer Art Püree zerkleinern (bissfest), würzen.

Eine Auflaufform leicht mit Olivenöl einfetten, und dann zuerst das Hack, dann das Gemüse und zuletzt die Kartoffeln schichten. In die Kartoffelmasse mit einem Esslöffel 2-3 kleine Kuhlen oder Mulden drücken, in diese jeweils ein rohes Ei geben (ohne Schale ;-D ) Die Eier leicht pfeffern, dann den Schnittlauch über die gesamte Fläche des Auflaufs geben.

Mit dem Reibekäse bedecken und bei 180 Grad überbacken bis der Käse goldgelb ist.

 

Energiedichte: 1,0 kcal/g

Zur Verfügung gestellt von Patricia Patty J. Danke!

 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Hallo,
mir hat der Auflauf sehr geschmeckt. Beim nächsten Mal etwas mehr Würze, dann ists perfekt. Der wird noch öfters gemacht!

rmdschulz - 15. Januar 2012

Der Auflauf ist sehr gut - allerdings frage ich mich, wie der in der Kategorie "Umstellungstage" gelandet ist. Die Kartoffeln sind doch nicht UT-tauglich, oder?

Vanessa Müller - 1. Mai 2017

Ist inzwischen korrigiert, danke.

Vibono

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.