Suchbegriff eingeben:

Susis Quinoa-Frühstück

Ungewöhnlich, aber sehr lecker!

Zutaten für 1 Portion
75 g Quinoa
75 ml Wasser
150 ml Milch, 1,5 %
1 Vanilleschote (davon das Mark)
60 g Naturjoghurt, 1,5 %
1 Mandarine
100 g Erdbeeren
5 g Zimt
1-2 TL Xucker (Xylit)
10 g Mandeln, gehobelt

Zubereitung
Den Quinoa gründlich unter heißem Wasser waschen. Dann zusammen mit dem Wasser, der Milch, dem Vanillemark, etwas Zimt und evtl. 1 TL Xucker aufkochen.
Ca. 20-25 Min. auf geringer Hitze köcheln und anschließend noch 5 Min. nachquellen lassen.
In der Zwischenzeit die Mandeln mit 1 TL Xucker karamellisieren. Die Mandarine und Erdbeeren klein schneiden.
Den Joghurt unter den Quinoa heben. Die Früchte darauf anrichten und die Mandeln mit etwas Zimt darüber geben.

 
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Rezept und Foto von Susi Loch. Danke!
 
Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

kann man das auch schon am Abend vorher zubereiten und nur das Obst früh frisch dazu?

Stefanie - 2. Januar 2016

Kann man, dann aber etwas mehr Flüssigkeit verwenden.

Vibono

Ich habe das Rezept etwas abgewandelt. Da ich morgens nicht soviel Zeit habe, das Quinoa zu köcheln, koche ich es abends vor uns lasse es über Nacht im Topf quellen. Dann sind aber 75 g viel zu viel, oder man muss mehr Flüssigkeit nehmen, fast das doppelte. Mir reichen 40 g völlig aus. - Mandarinen und Erdbeeren gibts ja eigentlich nicht zusammen. Ich nehme im Winter "Wintergemüse" und die Erdbeeren oder anderes Obst im Sommer. Die gehobelten Mandelblättchen röste ich ohne Xucker in der Pfanne an. Schmeckt super und macht richtig satt!

Kirsten - 17. Januar 2016

das wird mein Lieblingsfrühstück,ich liebe Quinoa, mmh lecker.

Swissli - 12. Dezember 2016

Hallo Susi,
was ist denn Xucker?
Liebe Grüße
Susi

Susanne Staud - 26. März 2017

Xucker = Xylit = Birkenzucker.
Ein Zuckerersatzstoff mit weniger kcal als Zucker.

Vibono

Hallo,
sollte ich die Quinoa-Mischung erkalten lassen oder hebe ich den Joghurt unter die noch warme Quinoa-Mischung?
Lg Jacky

Jacky - 1. Juni 2017

Das isst man lauwarm, du kannst den Joghurt also direkt unterheben.

Vibono

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.