Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Tafelspitz mit Meerrettich-Sauce

 Deftiges Wintergericht, das immer gelingt...



Zutaten für 2 Personen

300 g Tafelspitz
1 1/2 l Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
Einige Pfefferkörner und Wacholderbeeren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 mittelgroße Karotten
4 Kartoffeln
1/4 - 1/2 Knolle Sellerie
1/2 Becher Sauerrahm
2 EL Meerrettich (aus dem Glas oder frisch gerieben)
Salz, Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung

Gemüsebrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Wenns schnell gehen soll: Mit einem Dampfkochtopf reduziert sich die Kochzeit auf ca. 20-30 Minuten.
Fleisch abwaschen und mit dem Lorbeerblatt, den Pfeffer-körnern und den Wacholderbeeren, hineingeben. Zwiebel und Knoblauch abziehen, jeweils halbieren und zum Fleisch geben.
1 Stunde schwach kochen lassen. Karotten und Sellerie waschen, schälen und in Stifte schneiden oder hobeln. Kartoffeln waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden und alles 15 Min. mitkochen.
Währenddessen für die Meerrettich-Sauce den Sauerrahm mit dem Meerrettich verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Das gare Fleisch aus der Brühe nehmen , in Scheiben schneiden und mit dem Gemüse und der Meerrettich-Sauce anrichten.

Tipp
Den Sud nicht wegschütten. Die Fleischbrühe ist eine tolle Grundlage für alle möglichen Suppen und Saucen. Oder gleich das doppelte Rezept kochen. Die Hälfte des Rezepts beiseite stellen und am nächsten Tag aufgewärmt servieren.  Oder für Nudelsuppe aus Tafelspitz-Brühe verwenden.

Energiedichte: 0,4 kcal/g

[...] Fleischbrühe aus dem Tafelspitzrezept ist eine tolle Grund-lage für alle möglichen Suppen und Saucen. In die verbleibende Hälfte der [...]

Nudelsuppe aus Tafelspitz-Brühe | Vibono Rezepte - 28. Oktober 2011

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.