Suchbegriff eingeben:

Zucchini-Fladen mit Paprika

Reste von gestern? Abnehmtauglich und lecker verwerten!

Zutaten für 1 Person:

1 Zucchini
1 Paprika
1 Frühlingszwiebel
2 Eier
1 Scheibe Gouda
Salz, Pfeffer, Gewürze nach Wunsch
 
 
Zubereitung:
Zucchini raspeln und Paprika würfeln. In eine Schüssel geben und vermengen. Die Eier aufschlagen, nach Belieben würzen und mit dem Vibono-Pulver verrühren. Die Masse anschließend mit dem Gemüse verrühren, auf ein Backblech geben und  zu einem Fladen formen. Eine Scheibe Gouda und die Frühlingszwiebel klein schneiden und auf dem Fladen verteilen. Das Ganze kommt für ca. 15 Min. bei 200°C in den Ofen.
 
Energiedichte: 0,8 kcal/g
 
Rezept und Foto von Jay von Jaay. Danke!
 
Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Habe ich heute gemacht. Leider konnte ich den Zucchini nicht mehr gebrauchen. Ich habe stattdessen eine Stange Porree genommen und statt Eiweiß-Pulver habe ich Flohsamen eingerührt. Und da ich das nicht für die Umstellungstage brauchte, habe ich mir noch drei kleine Kartoffeln darein geraspelt. Leeecker!!!

Heike Stroetzel - 11. Februar 2015

Kann ich das Vibono Pur Pulver durch etwas anderes ersetzen?

Anonym - 13. Februar 2015

Durch das Eiweißpulver ist das Gericht für die Umstellungstage geeignet, da es so kaum KH enthält. 

Vibono

Sehr lecker! Selbst meinem gemüseverachtendem Sohn hat's geschmeckt

Anke - 27. März 2015

Gestern Abend gab es dieses Gericht.
Zunächst war ich von der Größe echt abgeschreckt und habe meinem Mann ein Stück abgegeben und meine Tochter naschen lassen.
Mit Mühe und Not habe ich den Rest dann doch geschafft uns war sehr satt, selbst morgens noch.

Es ging total fix zuzubereiten und es hat geschmeckt. Gibt es definitiv öfters.

Yannis2407 - 12. Januar 2016

Sehr lecker, steht einmal die Woche auf meinem Speiseplan

Barbara Rahn - 4. Februar 2016

Kann man was anderes als diese Shakes verwenden??
Ich habe leider ne Laktose Unverträglichkeit... Und merke schon kleinste Mengen... :(

Sarah - 30. Juni 2016

Du kannst das Eiweiß-Pulver durch Vollkornmehl ersetzen.

Vibono

Das klingt ja mal lecker...

Anja - 27. August 2016

Sehr, sehr lecker. Ich habe statt des Vibono-Pulvers einfach 20 gr Mehl genommen - und den Fladen mit ein bisschen Salami und dem Käse belegt. War trotz Salami noch absolut abnehmtauglich hat super gesättigt.

Nindscha - 14. März 2018

Ich hab Zucchini durch 150 g Blattspinat (mit Knoblauch angedünstet) ersetzt und anstatt Gouda ein bisschen geriebenen Mozarella drüber gekrümelt. Mega lecker

Yvonne - 30. Juli 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.