Abnehmen ohne Kalorienzählen

Abnehmen ohne Kalorienzählen

Es klingt wie ein Widerspruch: Einerseits kommt es beim Abnehmen nur auf die Kalorien an. Andererseits soll man sie nicht zählen.

Der Widerspruch löst sich in Luft auf, wenn man ein gutes Gespür für Lebensmittel hat. Dann weiß man ziemlich genau, ob man an einem Tag weniger Kalorien gegessen als verbraucht hat – die Voraussetzung fürs Abnehmen.

Alle Kalorien, die man im Laufe eines Tages isst oder trinkt, zu zählen, wäre sehr …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Ich habe eine Edition von 1,2 aber insgesamt 2038 Kalorien. Also im grünen Bereich aber über 2000 Kalorien. Das heisst doch ,dass ich nicht abgenommen habe. Oder? Liebe Grüße Nadja

Nadja -

    Das heisst es nicht automatisch. Wenn du einen sehr hohen Gesamtumsatz hast, weil du ein höheres Gewicht hast, oder dich viel bewegst, dann kannst du auch mit 2038 kcal abnehmen. Dieser Wert ist bei jedem anders. Aber hier in dem Artikel geht es ja eigentlich um Abnehmen ohne Kalorienzählen 😉

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.