Warum Stress dick macht

Warum Stress dick macht

Wenn wir Stress haben, springt in unserem Gehirn ein Alarmsystem an. Unsere grauen Zellen wollen in solchen Situationen nämlich unbedingt ausreichend mit Traubenzucker versorgt sein. Das Gehirn verbraucht etwa 90 Prozent unseres täglichen Bedarfs an Glukose, also Zucker.

Es fordert sogar immer noch mehr Zucker, auch wenn der restliche Körper eigentlich schon genug hat. Die Folge ist eine deutlich …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.