Besser Vollkornbrot

Besser Vollkornbrot

Habt ihr das schon einmal bewusst beobachtet? Vollkornbrot macht euch deutlich länger satt als Weißbrot.

Die enthaltenen Ballaststoffe (das sind unverdauliche Kohlenhydrate) quellen im Bauch auf und machen zusätzlich satt. Und zwar fast ohne Kalorien zu liefern. Aber auch die komplexen Kohlenhydrate müssen erst mühsam in Magen und Darm aufgespalten werden, damit der Körper sie verwerten kann. Das dauert einige Zeit und geschieht über einen viel längeren Zeitraum als bei Weißbrot. Der Blutzuckerspiegel – und in der Folge der Insulinspiegel – steigt daher viel langsamer an und fällt langsamer wieder ab. Der aufgespaltene Traubenzucker gelangt so schön gleichmäßig ins Blut. Ganz nebenbei liefert Vollkornbrot auch noch mehr Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente als Weißbrot.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.