Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Genussvoll abnehmen mit der Energiedichte (für Fortgeschrittene)

Die Energiedichte ist ein tolles Hilfsmittel, wenn man genussvoll abnehmen will. Anfänger beurteilen Lebensmittel zunächst nur nach ihrer Energiedichte-Farbe: "grün" = Schlankmacher, "rot" = Dickmacher.

Fortgeschrittene beurteilen Lebensmittel allerdings nicht nur nach ihrer Farbe, sondern auch nach der verwendeten Menge. Denn "rote" Lebensmittel sind keineswegs Tabu. In angemessener Dosierung sind sie nicht schädlich, können aber den Genuss gewaltig steigern!

Das trifft v.a. auf fetthaltige Lebensmittel zu. Pures Fett hat bekanntlich unter den drei Makronährstoffen (also neben Kohlenhydraten und Eiweiß) mit 9,0 kcal/g die höchste Energiedichte. Entsprechend ist die Energiedichte von beispielsweise Ölen, Nüssen und Käse sehr hoch, d.h. "rot". Das bedeutet jedoch noch lange nicht, dass man auf solche Feinschmeckerzutaten verzichten muss.

In kleiner Menge steigern sie die Energiedichte einer Mahlzeit nämlich nur geringfügig, leisten aber oft einen grandiosen Beitrag zum Geschmack. Ein Feldsalat mit Schafskäse schmeckt beispielsweise viel besser als einer ohne. Die Energiedichte steigt durch ihn lediglich von 0,4 kcal/g auf 0,6 kcal/g. (Mit Feta Light liegt sie bei 0,5 kcal/g). Die "rote" Käse-Sünde ist in diesem Rezept völlig in Ordnung, weil sie gemessen an der Gesamtmenge weniger als 10% ausmacht.

Aus dem gleichen Grund darf man etwas Olivenöl nehmen, um Salate zu verfeinern, darf man Parmesan über Nudeln mit Tomatensauce streuen oder Gemüse mit Sahne andünsten. In all diesen Fällen hat der größte Teil der Zutaten eine "grüne" Energiedichte (ja, auch die Nudeln) und die Sünde spielt gewichtsmäßig nur eine kleine Rolle. Eine Rolle aber, die den Genuss des Ganzen erheblich steigern kann.

Mehr zum genussvollen Abnehmen steht in meinem Buch “Schatz, meine Hose rutscht!”. Rezepte und Tipps gibt's regelmäßig bei unserem kostenlosen Abnehm-Coaching.

Das heißt, obwohl die Energiedichte eines Kornspitz mit Butter und Schinken wegen der Butter sehr hoch ist, fällt das ganze trotzdem in die Kategorie "gelb", oder?

Smina - 24. Februar 2015

Gelb nicht nur wegen der Butter. Auch der Kornspitz ist nicht grün.

Jana - 23. Mai 2015

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.