Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Lieber Fleisch oder Gemüse grillen?

Ich habe einen Verdacht und möchte es jetzt gerne genauer wissen: Grillt ihr lieber Fleisch oder Gemüse? Oder eventuell nur bestimmtes Gemüse, wie z.B. Zucchini und Paprika?

Mein Verdacht ist, dass für viele von euch Fleisch immer noch das beliebteste Grillgut ist, während euch Rezepte mit eher ausgefallenem Gemüse nicht so recht begeistern können. Ich schließe das aus eurer Resonanz auf Posts von mir.

Die gegrillte Sellerie gestern, die Chili-scharfen Süßkartoffeln oder der gebratene Fenchel bekamen z.B. deutlich weniger Gefallensbekundungen als diverse Fleischgerichte. Nur Tofurezepte scheinen euch noch weniger vom Hocker zu reißen. Meine heißgeliebten Zucchini-Taler oder die gefüllten Paprika dagegen kamen auch bei euch sehr gut an.

Jetzt frage ich mich natürlich, liegt es daran, dass es ungewohnt ist, Sellerie oder Süßkartoffeln zu grillen oder mögt ihr diese Gemüsesorten einfach generell nicht so sehr? Das wäre etwas schade, denn ich würde euch gerne dabei unterstützen, eure Zutatenliste zu erweitern und kann euch nur ermutigen, es auch immer mal wieder zu probieren.

Denn vielleicht ist es ja bei einigen von euch gar nicht anders als bei Kindern. Denen muss man ein bislang unbekanntes Lebensmittel nämlich im Schnitt zehn bis 16 Mal ohne Zwang anbieten, bis sie es akzeptieren. Wahrscheinlich ist es bei euch Erwachsenen auch nicht viel anders. Na, dann wünsche ich euch und mir einfach die nötige Geduld!

Weitere Tipps, wie man Kindern eine gesunde Ernährung vermittelt, stehen übrigens in meinem Buch “Schatz, meine Hose rutscht!”. Und Rezepte - mit Gemüse und ohne - gibt's regelmäßig in unserem kostenlosen Abnehm-Coaching.

Probiere vieles auf dem Grill aus, jedoch darf ich z.b. kein Sellerie essen (Allergikerin), kein Chili, Pfeffer etc.. Da ist es schwer, die wahrscheinlich leckeren Rezepte nachzuahmen, bzw. zu "liken".
Gegrillte Melone, Ananas und Banane schmecken ohne weitere Zutaten übrigens auch hervorragend!

Mottes Frauchen - 21. Mai 2014

Hallo Andreas,
Bis jetzt habe ich am liebsten Fleisch und Tomaten/Paprika gegrillt, allerdings finde ich deine Ideen hier ziemlich interessant. Vor allem die Süsskartoffeln reizen mich. Ich kann mir aber vorstellen, dass Sellerie gegrillt auch richtig toll schmeckt. Leider habe ich dieses Jahr noch gar nicht gegrillt, aber in den kommenden Tagen haben meine Kommilitonen und ich das vor und dann werde ich schön viel Gemüse drauf packen und ausprobieren, was mir am besten schmeckt!

Verena - 22. Mai 2014

Hallo, also ich mag ehrlich gesagt auch lieber Fleisch auf dem Grill. Sellerie z.B. mag ich überhaupt nicht, die Süsskartoffeln müsste man mal probieren :-)

Rebekka - 23. Mai 2014

hello,
also ich grille einfach alles im moment. ob bohnen, zucchini, paprika, käse, jaaaa auch fleisch, einfach das was schmeckt oder schmecken könnte. und auf das sellerieteil freu ich mich auch schon :-)

bianca - 1. Juni 2014

Beides. Aber auch Fisch. Sellerie geht gar nicht- nie-
Fettarmes Fleisch - keine Würstchen - uns sehr lecker sind Champignons und Ananas

Bärbel - 6. Juni 2014

heute wird gegrillt und ich habe mir eine ( ok nur eine, aber ich muss erst mal probieren) große Süßkartoffel gekauft. Denn eigentlich mag ich schon gegrilltes Gemüse. Bin ja nicht so der Fleisch esser.
Allerdings hat mein Mann den Grill immer voll und so mache ich meistens Champis, Paprika und Zucchini im Backofen in einer Auflaufform.
Aber die Kartoffeln müssen heute auf den Grill.
Danke für die tollen Tips hier und auch in der facebook Gruppe

chris tine - 7. Juni 2014

wie ist das eigentlich mit gegrillten Maiskolben? Schmeckt super lecker....... . Allerdings ist mit noch nicht ganz klar (weil wir bevorzugt Abends grillen) ob dass okay ist oder ob die zu den Kohlenhydraten zählen?!?!

Yvonne - 22. Juli 2014

Yvonne, ja, Mais enthält ca. 11% KH, aber das macht ja nichts. Die Energiedichte liegt bei "grünen" 0,8 kcal/g.

Andreas Schweinbenz - 11. September 2014

Wir grillen gern und da möchte ich eigentlich ungern auf fleisch verzichten
Mein problem ist nur was nehme ich da am besten für fleisch ich weiß nicht wie ich das mit der marinade handhaben sollen!!?????
Wäre echt toll wenn ihr mir da helfen könntet

Vanessa Wilhelm - 22. Juli 2016

Fleisch ist generell viel besser als Wurst, weil es viel weniger Fett enthält. Zu mager darf das Fleisch aber nicht sein, weil es sonst beim Grillen zu trocken wird. Ob du Rind, Schwein, Lamm oder Huhn/Puten etc. grillst, ist Geschmackssache - und eine Frage der Herkunft des Fleisches.

Vibono

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.