Ballaststoffe – oder was uns Menschen von Schafen unterscheidet

Ballaststoffe – oder was uns Menschen von Schafen unterscheidet

Aus der Sicht eines Schafes muss eine grüne Wiese ein Schlaraffenland sein! So weit es schauen kann nur Futter. Gerade so als säßen wir auf einer Piazza, die mit Pizzerien, Cafés und Eisdielen gesäumt ist.

Die Wiese erscheint uns aus kulinarischer Sicht dagegen alles andere als attraktiv. Das liegt daran, dass wir des Wiederkäuens nicht fähig sind. Denn nur mit dieser ausgeklügelten Technik des Hochwürgens …

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.