Darf man Brot zur Suppe essen oder nicht?

Darf man Brot zur Suppe essen oder nicht?

Eine einfache Rechenaufgabe:

Wie verändert sich die Energiedichte der Mahlzeit, wenn man zu 500 Gramm einer Suppe mit einer Energiedichte von 0,6 kcal/g 100 Gramm Vollkornbrot isst?

Die Antwort lautet: Sie steigt auf 0,8 kcal/g und ist immer noch herrlich “grün”.

Wer von einer Suppe allein nicht bis zur nächsten Mahlzeit satt wird, darf also gerne eine oder zwei Scheiben Brot dazu essen. Und wem das …

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.