Die Hälfte Zucker reicht

Die Hälfte Zucker reicht

Wir wollen niemandem Plätzchen im Advent verbieten. Aber wir haben festgestellt, dass man bei quasi jedem Rezept die Zuckermenge halbieren kann, ohne dass der Geschmack darunter leidet.

Im Gegenteil, oft sind Plätzchen dann nicht einfach nur süß, sondern die Aromen anderer Zutaten treten mehr hervor. Einfach mal ausprobieren!

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Das ist fantastisch! Die Plätzchen und Kuchen schmecken viel besser. Diesen Tipp kenne ich auch aus der Ernährungsschule. Und bei Apfelkuchen kann man die Energiedichte noch weiter senken indem man einen frisch geriebenen Apfel unter den Teig mischt. Die Gäste loben den tollen Geschmack.

Heike Hupkau -

Mache ich schon seit Jahren!!!!

Beate Mader -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.