Kohlenhydrate: Gesund oder Dickmacher?

Kohlenhydrate: Gesund oder Dickmacher?

Wem soll man nun eigentlich glauben? Der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), die empfiehlt mindestens 50 Prozent Kohlenhydrate zu essen? Oder Low-Carb-Verfechtern, die für einen weitgehenden Verzicht auf Kohlenhydrate plädieren? Oder vereinfachen womöglich beide Empfehlungen zu stark?

Kohlenhydrate tauchen in sehr unterschiedlichen Formen auf. Sie stecken in Zuckertütchen zum Kaffee genauso wie in Weißbrot, Vollkornbrot und …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Hallo, ich habe Diabetes Typ 2 und spritze Insulin vor den Mahlzeiten, wenn ich mich nun vibonisch ernähre und die ungesunden Kohlehydrate weg lasse, besteht dann die Gefahr einer Unterzuckerung? Muss ich durch die vibonische Ernährung meine Insulinmengen reduzieren/anpassen?

Rosi -

    Bitte solche Fragen immer mit deinem behandelnden Arzt abklären, wir können und dürfen dazu keine Auskunft geben.

    Vibono -

Im Coaching-Brief No. 24 behandeln wir das Thema ausführlich. Eine Liste wäre aber eine gute Idee. Ist notiert! 😉

Vibono -

Gibt es eine Liste der komplexen Kohlenhydrate?

Petra -

[…] will. Denn die “Carbs” auf die da verzichtet werden soll, sind in erster Linie die einfachen Kohlenhydrate. In zweiter Linie die komplexen Kohlenhydrate. Aber nicht verzichten sollte man auf die […]

Vibono Blog · Ballaststoffe – oder was uns Menschen von Schafen unterscheidet -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.