Was ist die Energiedichte?

Was ist die Energiedichte?

Die Energiedichte ist im Alltag die ideale Alternative zum Kalorienzählen.

Am besten nimmt man ab, wenn man sich mit Dingen satt isst, die wenig Kalorien haben. Ob man satt ist oder nicht, hängt nicht von der Zahl der Kalorien ab, sondern nur davon, ob der Magen ausreichend gefüllt wird. Ideal sind also Lebensmittel, die wenig Kalorien pro Gewichtseinheit haben. Genau darum geht es bei der Energiedichte. Sie wird gemessen in Kilokalorien …

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.