Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Darf ich Kaffee trinken?

Gleich vorweg: Kaffee hat Null Kalorien. Bezüglich eures Gewichts dürft ihr also so viel Kaffee trinken, wie ihr vertragt.

Dick machen aber die Dinge, mit denen ihr die schwarze Brühe nach euren Vorlieben genießbarer macht: Zucker, Milch und Kuchen.

Zucker im Kaffee macht euch im Jahr 2,5 Kilo schwerer!
Wenn ihr an 365 Tagen im Jahr je vier Tassen Kaffee trinkt, in die ihr jeweils ein Stück Würfelzucker gebt, verleibt ihr euch dadurch ca. 18.000 Kilokalorien ein. Das entspricht 2,5 Kilo Körperfett. Wenn ihr zudem noch Milch dazugebt, kommen diese Kalorien noch dazu. Ihr nehmt aber zwei Würfelzucker pro Tasse? Dann sind's am Ende 5 kg Fett.

Milch im Kaffee: Wenig ist ok, viel macht sehr dick!
Nehmen wir wieder die vier Tassen Kaffee an 365 Tagen im Jahr an.
Schwarz mit einem Schuss Milch:
Mit je einem Schuss Vollmilch (20 ml) sind das zusätzliche 2,75 kg auf der Waage in 12 Monaten.
Cappuccino:
Mit 100 ml Milch kommt ihr auf stolze 14 kg plus nach einem Jahr.
Latte Macchiato:
Ihr wollt eigentlich 200 ml Milch, in die ihr einen Espresso kippt? Dann macht das am Jahresende heftige 27 kg mehr!

Kuchen zum Kaffee:
Ihr gönnt euch jeden Tag noch ein Stück Kuchen, Torte oder ein süßes Teilchen zum Kaffee? Dann sind das nochmal gute 20 Kilo obendrauf.

Natürlich sind das nur exemplarische Berechnungen. Wer nur einmal pro Woche einen Latte Macchiato genießt und sonst täglich eine Tasse Kaffee mit einem Schuss Milch trinkt, sollte das weiterhin tun. Ich will euch aber auf die Gefahren des Selbstverständlichen hinweisen. Denn viele können einfach nicht verstehen, wo die vielen Kalorien herkommen.

 

Mehr Infos über Lebensmittel und deren Wirkung auf euern Körper erfahrt ihr im Buch “Schatz, meine Hose rutscht!”.

Blog-Ad_Schluss2

OK, DANKE für die super Erklärung! ... hab's aber jetzt gut gespeichert ... werde liebend gerne meinen Kaffee schwarz trinken! Mit Genuss abnehmen!!!

Nelli Pimpinelli - 12. Januar 2018

Oh wow...mir ist gerade beim lesen die kinnlade runter geklappt.
Ich trinke seit Jahren schon kein Zucker mehr im Kaffee. Habe umgestellt auf stevia und Zucker. Milch kommt bei mir Hafermilch rein ;) schwarz geht bei mir nämlich gar nicht Hehe
Und vielen dank für diese Veranschaulichung. !!!

Stefanie Lorenz - 17. Januar 2018

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.