Abnehmtaugliche Kuchen

Abnehmtaugliche Kuchen

Abnehmtaugliche Kuchen

Kuchenrezepte zum Abnehmen! Wichtige Tipps, die man beachten sollte.

Vielen fällt es schwer, beim Abnehmen auf Kuchen und Torten zu verzichten. Was die Torten betrifft, gibt es wenig Hoffnung. Sie sind meist süß und üppig, enhalten häufig viel Sahne und oder Cremes und sind nicht selten mit Schokolade oder anderem Süßkram verziert. Solche Kalorienbomben lassen sich mit einer abnehmtauglichen Ernährung nur ganz schwer vereinbaren.

Ganz anders sieht es mit Kuchen aus. Bei diesen muss man auf zwei Komponenten achten: den Boden und den Belag.

Am kalorienärmsten ist eine Grundlage aus fester Quarkmasse. Man kann aber natürlich darüber streiten, ob das schon ein Kuchen oder nur eine Quarkspeise ist.

Die Alterantive ist Boden aus Mehlteig. Mit der richtigen Dosierung der Zutaten bekommt man einen Kuchen damit aber immer noch “grün”.

Das schafft man v.a. mit einem Belag aus Obst, wenn man sich mit süßem Guss, Verzierungen und Sahne zurückhält.

A propos süß: Sehr viele Kuchen sind unsäglich stark gezuckert. Häufig schmeckt man die Früchte oder andere wichtige Zutaten schon nicht mehr, weil der Zucker alles übertönt. Wenn du Kuchen backst, achte bitte darauf, die Menge an Zucker drastisch zu reduzieren. Bei Rezepten, die man im Internet findet, reicht häufig ein Drittel der angegebenen Menge.

Eines muss man aber trotzdem noch beachten: Üblicherweise werden Kuchen zwischendurch verspeist. Das mag kulturell eine tolle Errungenschaft sein, für die Figur sind aber Zwischenmahlzeiten generell schlecht. (Man soll ja zwischendurch auch kein Obst essen).

Es spricht aber überhaupt nichts dagegen, einen abnehmtauglichen Kuchen als Hauptmahlzeit zu genießen. Mir fehlt dann meist die herzhafte Komponente einer Hauptmahlzeit, weshalb wir gerne vorneweg eine Suppe oder einen Salat essen.

Diese Vorspeisen haben zudem i.d.R. relativ wenig Kalorien, dass sie auch einen Kuchen mit gelber Energiedichte, ausgleichen und eine Hauptmahlzeit insgesamt doch wieder grün machen.

Hier sind einige Kuchenrezepte, die sich meist mit anderen Früchten variieren lassen:

VIBONISCHER PFLAUMENKUCHEN

Passend zur Jahreszeit. Lässt sich aber natürlich auch mit Äpfeln und anderem Obst belegen.

 

QUARKKUCHEN MIT APRIKOSEN

Erinnert dich der Kuchen auch an Kindertage? Mit seiner grünen Energiedichte taugt er auch problemlos als Hauptmahlzeit, bei der sich alle mit Kuchen satt essen!

DIE SYMBOLE AUF DEN BILDERN

Rezepte, die mit einem grünen, offenen Auge  markiert sind, kannst du lesen. Solche mit grauem, geschlossenen Auge  sind exklusiv für Mitglieder.

MITGLIED WERDEN

 

HIMMLICHE APFELTARTE

Dieser Kuchen ist ein Gedicht! Seine Energiedichte schafft es aber nicht mehr ganz in den grünen Bereich. Mit einer Suppe vorneweg oder einer anderen Mahlzeit am Tag kannst du das aber problemlos ausgleichen.

 

KAROTTEN-QUARKKUCHEN

Mit etwas weniger Schokolade obendrauf wäre dieser Kuchen “grün”. Aber mit den gleichen Tricks wie oben, liegt dieser Extragenuss auch mal drin.

ALLE REZEPTE LESEN

Mit dem Rezepte-Abo kannst du alle Rezepte komplett lesen. Das kostet nicht mehr als ein Kaffee pro Monat.

MEHR ZUM REZEPTE-ABO

 

KÄSEKUCHEN OHNE BODEN

Die Variante ohne Teigboden wird mit einer grünen Energiedichte belohnt.

 

APRIKOSEN-ERDBEER-QUARKKUCHEN

Dieser Kuchen ist fast schon eher eine Quarkspeise, hat aber von allen Rezepten auf dieser Seite die niedrigste Energiedichte.

JENNIFER MARTENS:

„Ich finde das System mit der Energiedichte fast das Genialste an Vibono. Mit vielen anderen Abnehmsystemen muss man am Ende immer den ganzen Tag im Blick haben. Egal ob in Form von Punkten, Kalorien, Fettpunkten… ich hab das nie lange durchgehalten, wirklich permanent aufzuschreiben, wenn ich was gegessen habe und abends war es dann mühselig oder es war auch einiges schon durchgerutscht gedanklich, so dass ich wieder zu viel gegessen habe.

Mit der Energiedichte betrachte ich immer nur eine Mahlzeit. Im Mittel muss sie grün sein und gut ist. Dann kann ich hinter die Mahlzeit einen ✅ machen und bei der nächsten Mahlzeit bei null beginnen. Anfangs hab ich die ED noch berechnet, nach und nach klappt das gut nach Gefühl. Im Grunde wird es also immer leichter, Vibono zu leben. Großartig ❤️“

Mehr zur Energiedichte

 

Zum Vergleich hier noch zwei Kuchen mit roter Energiedichte. Schau dir bitte die Zutatenlisten genau an. Zucker, Butter, Schokolade und Nüsse bringen hier große Kalorienmengen bei.

JOHANNISBEER-SCHOKO-KUCHEN

Unwiderstehlich lecker, aber nicht abnehmtauglich!

 

SCHOKO-NUSS-KUCHEN

Natürlich schmeckt so ein Kuchen vielen. Solche Rezepte findet man auch zu Tausenden im Internet. Es soll hier nur der Abschreckung dienen. 😉

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.