Blumenkohl-Kartoffel-Gratin

Gemüüüüüse
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

½ Blumenkohl
4–6 mittlere Kartoffeln
1 rote Paprika
2 Eier
100 ml saure Sahne
1 Pck. Mozzarella
1 EL Olivenöl
2 EL Schwarzkümmel
Muskatnuss
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Blumenkohl waschen, in Röschen teilen, in einem großen Topf mit Salzwasser 3–5 Min. bissfest kochen. Kartoffeln waschen, schälen, in Salzwasser ca. 20 Min. garen. (Alternativ: 5–8 Min. im Dampfkochtopf). Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und in Scheiben schneiden. Backofen auf 170 °C vorheizen.

Paprika waschen, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Schwarzkümmel ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten, bis er duftet. Eier mit saurer Sahne, frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer verschlagen.

In eine kleine Auflaufform 1 EL Olivenöl geben, die Kartoffelscheiben darin verteilen, die Blumenkohlröschen darauf verteilen. Paprikastücke darüberstreuen. Gerösteten Schwarzkümmel darüber streuen. Eimasse darübergießen. Mozzarellascheiben auf dem Gratin verteilen. 20–25 Min. im Ofen gratinieren bis die Eimasse gestockt und der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Dieser Gratin ist sehr schnell gemacht, wenn man vom Vortag noch Pellkartoffeln und Blumenkohl übrig hat.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Hallo, wie hoch darf die Energiedichte sein, damit man weiter abnimmt?
Oder ist es egal, wenn man sich an die Gerichte hält.
Vielen Dank u. Freund. Grüße

hp.cm.trebing -

    Die ED sollte, damit du erfolgreich abnimmst, immer grün sein. Bis auf ein paar gekennzeichnete Ausnahmen kannst du also unsere Rezepte genießen und dabei abnehmen 🙂

    Vibono -

Könnte man auch geriebenen Mozzarella nehmen??
Das Gericht ist lecker nur hat mir die Konsistenz vom Mozzarella nicht geschmeckt war etwas Gummiartig

Katharina Gatzen -

    Ja, kannst du.

    Vibono -

Wird heute gleich gemacht ?

Katharina Gatzen -

Der Auflauf war superlecker und ruckizucki gemacht. Ich hatte noch Kartoffeln und Blumenkohl von gestern übrig. Ein megaschnelles Rezept…Danke dafür ☺️

Yvonne Weimer -

Das ist sehr lecker. Schnelle Abends Mahlzeit.

Huppie -

Das war lecker. Reicht für 2 Tage

Heike Hupkau -

Hallo, geht das für die Umstellungstage? Ich denke keine Kartoffeln wegen den Kohlenhydraten?

Gabi Korn -

    Nein, bitte nicht an die UTs; sollte auch nicht in der Kategorie “Umstellungstage” auftauchen.

    Vibono -

Total lecker. Mein Mitesser mag keinen Kümmel, daher stattdessen Knofi genommen und noch kräftiger mit Salz und Pfeffer gewürzt 🙂 das nächste Mal mit Schwarzkümmel

Claire de lune -

Sehr lecker.und macht satt.

Ilona Buchholz -

Habe noch 250 g rinderhack dazu.
Wie rechnet sich jetzt die energiedichte?

christiane -

    Rinderhack hat eine ED von ca. 1,6. Zusammen mit dem Gratin, das eine ED von 0,9 hat, bleibt die Mahlzeit also auf jeden Fall grün.

    Vibono -

Steht im ofen… Bericht folgt

Sandra -

[…] Einfach mehr Kartoffeln und Blumenkohl kochen und am nächsten Tag als Blumenkohl-Kartoffel-Gratin […]

Pellkartoffeln und Blumenkohl-Röschen mit Lachs | Vibono Rezepte -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin

Gemüüüüüse
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Blumenkohl-Kartoffel-Gratin

Zutaten für 2 Portionen

½ Blumenkohl
4–6 mittlere Kartoffeln
1 rote Paprika
2 Eier
100 ml saure Sahne
1 Pck. Mozzarella
1 EL Olivenöl
2 EL Schwarzkümmel
Muskatnuss
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Blumenkohl waschen, in Röschen teilen, in einem großen Topf mit Salzwasser 3–5 Min. bissfest kochen. Kartoffeln waschen, schälen, in Salzwasser ca. 20 Min. garen. (Alternativ: 5–8 Min. im Dampfkochtopf). Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken und in Scheiben schneiden. Backofen auf 170 °C vorheizen.

Paprika waschen, entkernen, in mundgerechte Stücke schneiden. Mozzarella in Scheiben schneiden. Schwarzkümmel ohne Fett in einer Pfanne kurz anrösten, bis er duftet. Eier mit saurer Sahne, frisch geriebener Muskatnuss, Salz und Pfeffer verschlagen.

In eine kleine Auflaufform 1 EL Olivenöl geben, die Kartoffelscheiben darin verteilen, die Blumenkohlröschen darauf verteilen. Paprikastücke darüberstreuen. Gerösteten Schwarzkümmel darüber streuen. Eimasse darübergießen. Mozzarellascheiben auf dem Gratin verteilen. 20–25 Min. im Ofen gratinieren bis die Eimasse gestockt und der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Dieser Gratin ist sehr schnell gemacht, wenn man vom Vortag noch Pellkartoffeln und Blumenkohl übrig hat.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Hallo, wie hoch darf die Energiedichte sein, damit man weiter abnimmt?
Oder ist es egal, wenn man sich an die Gerichte hält.
Vielen Dank u. Freund. Grüße

hp.cm.trebing -

    Die ED sollte, damit du erfolgreich abnimmst, immer grün sein. Bis auf ein paar gekennzeichnete Ausnahmen kannst du also unsere Rezepte genießen und dabei abnehmen 🙂

    Vibono -

Könnte man auch geriebenen Mozzarella nehmen??
Das Gericht ist lecker nur hat mir die Konsistenz vom Mozzarella nicht geschmeckt war etwas Gummiartig

Katharina Gatzen -

    Ja, kannst du.

    Vibono -

Wird heute gleich gemacht ?

Katharina Gatzen -

Der Auflauf war superlecker und ruckizucki gemacht. Ich hatte noch Kartoffeln und Blumenkohl von gestern übrig. Ein megaschnelles Rezept…Danke dafür ☺️

Yvonne Weimer -

Das ist sehr lecker. Schnelle Abends Mahlzeit.

Huppie -

Das war lecker. Reicht für 2 Tage

Heike Hupkau -

Hallo, geht das für die Umstellungstage? Ich denke keine Kartoffeln wegen den Kohlenhydraten?

Gabi Korn -

    Nein, bitte nicht an die UTs; sollte auch nicht in der Kategorie “Umstellungstage” auftauchen.

    Vibono -

Total lecker. Mein Mitesser mag keinen Kümmel, daher stattdessen Knofi genommen und noch kräftiger mit Salz und Pfeffer gewürzt 🙂 das nächste Mal mit Schwarzkümmel

Claire de lune -

Sehr lecker.und macht satt.

Ilona Buchholz -

Habe noch 250 g rinderhack dazu.
Wie rechnet sich jetzt die energiedichte?

christiane -

    Rinderhack hat eine ED von ca. 1,6. Zusammen mit dem Gratin, das eine ED von 0,9 hat, bleibt die Mahlzeit also auf jeden Fall grün.

    Vibono -

Steht im ofen… Bericht folgt

Sandra -

[…] Einfach mehr Kartoffeln und Blumenkohl kochen und am nächsten Tag als Blumenkohl-Kartoffel-Gratin […]

Pellkartoffeln und Blumenkohl-Röschen mit Lachs | Vibono Rezepte -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".