Blumenkohl-Orangen-Pfannkuchen

Eine ganz besondere Geschmackskombination
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:

4 Eier
100 ml fettarme Milch
40 g Eiweißpulver Vibono Pur
Ein Schuss Mineralwasser
Prise Salz

Für den Belag:
500 g Blumenkohl frisch oder TK
3 Orangen
40 g Kernemix
ein paar Salatblätter
etwas Öl
3 EL Ras el-Hanout
Salz


Zubereitung

Den Blumenkohl in Röschen zerkleinern, in eine Auflaufform geben und mit Ras el-Hanout und etwas Salz würzen. 2 Orangen auspressen und den Saft über den Blumenkohl giessen. Noch etwas Öl dazu, alles gut durchmengen und bei 200 °C Umluft für eine gute halbe Stunde in den ungeheizten Backofen. Der Blumenkohl sollte richtig weich und angebräunt sein.

In der Zwischenzeit die übrige Orange schälen, die Filets heraustrennen und klein schneiden. Die Teigzutaten in einer Schüssel zusammenrühren und kurz bevor der Blumenkohl fertig ist, daraus zwei Pfannkuchen backen.

Die fertigen Pfannkuchen auf Teller legen und ein paar gewaschene Salatblätter darauf verteilen. Den gebackenen Blumenkohl auf eine Hälfte des Pfannkuchens geben und die Orangenfilets darüber verteilen. Die Pfannkuchen zuklappen und mit reichlich Kernen bestreuen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Sehr sehr leckere und ungewöhnliche Pfannkuchen Variante.
Kommt zu den Lieblingsrezepten!

Andrea Walter -

Eine Kombination aus Blumenkohl und Orangen soll schmecken? Heute ausprobiert und tatsächlich : es schmeckt phänomenal 😋 Alleine der geröstete Blumenkohl in Orangensaft und dem leckeren Gewürz ist sensationell . Und was sagt das mir ? Immer wieder Neues ausprobieren und überraschen lassen 😃 Danke für die tolle Rezeptidee

Ute Dörner -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

ANGEBOT: PUR FÜR 7,95 €

Blumenkohl-Orangen-Pfannkuchen

Eine ganz besondere Geschmackskombination
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Blumenkohl-Orangen-Pfannkuchen

Zutaten für 2 Portionen

Für den Teig:

4 Eier
100 ml fettarme Milch
40 g Eiweißpulver Vibono Pur
Ein Schuss Mineralwasser
Prise Salz

Für den Belag:
500 g Blumenkohl frisch oder TK
3 Orangen
40 g Kernemix
ein paar Salatblätter
etwas Öl
3 EL Ras el-Hanout
Salz


Zubereitung

Den Blumenkohl in Röschen zerkleinern, in eine Auflaufform geben und mit Ras el-Hanout und etwas Salz würzen. 2 Orangen auspressen und den Saft über den Blumenkohl giessen. Noch etwas Öl dazu, alles gut durchmengen und bei 200 °C Umluft für eine gute halbe Stunde in den ungeheizten Backofen. Der Blumenkohl sollte richtig weich und angebräunt sein.

In der Zwischenzeit die übrige Orange schälen, die Filets heraustrennen und klein schneiden. Die Teigzutaten in einer Schüssel zusammenrühren und kurz bevor der Blumenkohl fertig ist, daraus zwei Pfannkuchen backen.

Die fertigen Pfannkuchen auf Teller legen und ein paar gewaschene Salatblätter darauf verteilen. Den gebackenen Blumenkohl auf eine Hälfte des Pfannkuchens geben und die Orangenfilets darüber verteilen. Die Pfannkuchen zuklappen und mit reichlich Kernen bestreuen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Sehr sehr leckere und ungewöhnliche Pfannkuchen Variante.
Kommt zu den Lieblingsrezepten!

Andrea Walter -

Eine Kombination aus Blumenkohl und Orangen soll schmecken? Heute ausprobiert und tatsächlich : es schmeckt phänomenal 😋 Alleine der geröstete Blumenkohl in Orangensaft und dem leckeren Gewürz ist sensationell . Und was sagt das mir ? Immer wieder Neues ausprobieren und überraschen lassen 😃 Danke für die tolle Rezeptidee

Ute Dörner -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.