Suchbegriff eingeben:

Haferflocken mit Erdbeeren

Gesund, lecker und sättigend!

Zutaten für 1 Person

150 g Naturjoghurt
30 g Haferflocken
80 ml Milch
150 g Erdbeeren
20 g Leinsamen
(Alternativ: 15 g Chiasamen)
20 g Walnüsse
20 g Sonnenblumenkerne

Zubereitung

Naturjoghurt, Haferflocken, Leinsamen (oder Chiasamen) mit der Milch verrühren.
Nüsse und Kerne darüberstreuen und die gewaschenen und klein geschnittenen Erdberen darüber verteilen.

Energiedichte: 1,3 kcal/g 

Tipp: Wer mag, mixt zuerst einen EL Vibono Sahne-Vanille in die Milch, bevor sie mit den Haferflocken verrührt wird.
Das gibt dem Frühstück eine extra Portion Eiweiß und einen leckeren Vanillegeschmack.

 

 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Guten Morgen, hört sich lecker an! Aber ich reagiere leider allergisch auf Haferflocken. Was könnte ich den mal als Alternative probieren?
Schönen Tag!

Heidi - 2. Juli 2016

Du kannst sie durch andere Getreideflocken ersetzen, aber auch Hirse, Quinoa o.ä. verwenden.

Vibono

Zur Zeit mein Lieblingsfrühstück..

Waltraud Fuchs - 2. Juli 2016

und anstelle von den nüssen

claudia - 16. Juli 2016

Einfach weglassen und dafür mehr Samen oder Kerne.

Vibono

Super lecker. Habe es auch mal mit Blaubeeren/Heidelbeeren gemacht. Auch sehr zu empfehlen.

Manja Buhr - 3. August 2016

Das probiere ich auch mal aus.

Könnte ich die Erdbeeren auch durch Sauerkirschen (aus dem Glas) ersetzen?

Vanessa Ba - 30. Dezember 2016

Obst aus dem Glas ist nicht so ideal, da es meistens Zucker zur Konservierung enthält. Entweder frisches saisonales Obst, oder TK-Obst, dass du einfach vorher im Kühlschrank auftaust.

Vibono

Es ist ja keine erdbeerzeit.kann ich gefrorene oder Dose nehmen?

Heike - 4. Januar 2017

Gefroren ist okay, aus dem Glas besser nicht, da dort Zucker verwendet wird.Oder du nimmst einfach das Obst, das gerade Saison hat, jetzt z. B. Orangen oder Mandarinen. Dazu etwas Zimt... lecker!

Vibono

Habe es heute morgen mit Skyre, Apfelsine und einer wenig Zimt gemacht. Megalecker....
Danke für die tollen Rezeptideen.

Heike Richter - 21. Februar 2017

Ich würde davon nicht satt werden :-(

Helena - 1. Juni 2017

Dann mach dir einfach eine größere Portion, indem du mehr Jogurt und Obst verwendest.

Vibono

Glutenfreie Haferflocken schmecken auch!

Marga Blaschke - 12. Januar 2018

Ich mach das ganze am Vorabend. In der früh nur noch Früchte drauf und das Frühstück ist schon fertig. Macht pappsatt. Ess ich fast jeden Tag

Melly - 4. September 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.