Original Vibono Müsli

Lecker! Gesund! Sättigend! Abnehmtauglich! Variantenreich!
Energiedichte: 0,8 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen (Basisversion)

6 EL Getreide nach Wahl (z.B. 6-Korn-Mischung)
1 großer Apfel
200 g Naturjoghurt
200 g Quark 20%
Etwas Zitronensaft

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
Original Vibono Müsli

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Hallo, wenn ich nur Haferflocken verwende, kann ich die dann gleich in den Joghurt tun oder sollte ich die Haferflocken auch vorher mit Wasser anrühren? Ändert sich durch die Haferflocken die Energiedichte?

Anja Bode -

    Wenn du sie nicht einweichst, ist halt ein anderes Rezept und schmeckt auch anders. Gerade das Einweichen ist ja hier der Unterschied zum “normalen” Müsli… Einfach mal probieren 😉
    Und nein, die ED ändert sich nicht wenn du nur Haferflocken verwendest, da alle Getreideflocken eine vergleichbare ED haben. Aber sie steigt natürlich etwas, wenn du das Wasser weglässt.

    Vibono -

Mal ein Tipp aus Erfahrung….
Für das Müsli sollte man nicht die 6-Kornmischung nehmen. Sie enthält Gerste, sie macht einen bitteren Geschmack. Ich stelle mir immer selbst eine Mischung aus verschiedenen Getreidesorten zusammen. Am Vorabend mit etwas Wasser und wenig Honig einweichen und über Nacht quellen lassen.
Am Morgen Joghurt und gewünschte Obstsorten dazu, bei mir ist immer ne Banane drin, sie bringt einen süßen Geschmack. Dann eine Hand voll Trauben, Apfel, Birne…
Mein Frischkornbrei darf am Sonntagmorgen auf dem Frühstückstisch der Familie nicht fehlen… 😉

Gabi Flieher-Becker -

Sehr lecker und lang sättigend. Ideal vorzubereiten. In einem Schraubglas geht es sogar mit auf die Arbeit und sieht lecker aus.

melanie.treiling -

Kann man auch die 6 getreidemischung im thermomix schroten?

flowerrosa -

    Das sollte funktionieren, ja

    Vibono -

Unter was finde ich eine Getreidemischung im ED Rechner?

Boni -

    Nimm z.B. “Weizen, ganzes Korn”

    Vibono -

Ich hatte das so verstanden, dass die Haferflocken in Wasser gekocht werden sollen! Warum hier nicht?

Melanie Wendel -

    Das ist nur beim Porridge

    Vibono -

Wenn ich Haferflocken verwende, muss ich diese dann auch einweichen? Ich hätte gerne noch bißchen Biss im Müsli. =)

Kathy -

    Haferflocken brauchst du nicht einzuweichen.

    Vibono -

Haferkleie kann man schon reinmachen, aber dann ist es eigentlich kein Müsli mehr. Mir würde das auch nicht so gut schmecken. Der Vorteil allerdings: Haferkleie hat weniger Kalorien als die Getreidekörner. Aber dann würde ich unbedingt Flohsamenschalen empfehlen, weil die sehr viel angenehmer im Mund sind als Kleie. (http://www.vibono.de/flohsamenschalen).

Vibono -

Ja, geht auch. Aber bitte daran denken: Agavendicksaft hat soviele Kalorien wie Honig, also fast so viel wie purer Zucker. Stevia dagegen hat keinen Kalorien.
Zur Verwendung von Honig hier noch mehr Infos: http://www.vibono-abnehmen.de/ist-honig-besser-als-zucker

Vibono -

geht zum süßen auch stevia oder agaven dicksaft?

claudia -

so dann will ich auchmal fragen:-))haferkleie geht da auch?

kati -

Die meisten Vanille-Joghurts enthalten deutlich mehr Zucker als Naturjoghurt. Aber in Maßen kannst du den trotzdem verwenden. Das Ziel sollte aber sein, im Laufe der Zeit ohne gesüsste Joghurts o.ä. auszukommen. Und das wird auch gelingen, auch wenn das heute noch schwer vorstellbar erscheint. 😉

Vibono -

Mein müsli müsste etwas süss sein.kann ich statt naturjoghurt auch vanillejoghurt 1,8 % nehmen ?

evelyne ebert -

[…] Bereite dir das Original Vibono Müsli zu. Wenn du morgens wenig Zeit hast, kannst du es auch abends […]

Lektion 40 – Frühstücksgewohnheiten ändern | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen -

[…] Besonders lecker: Das original Vibono-Müsli! […]

Dickmacher Frühstücks-Cerealien | Vibono Fragen und Antworten -

Du hast vollkommen Recht. Da ist uns ein Fehler unterlaufen. Es ist nun nicht mehr in der “Kategorie” Umstellungstage.

Vibono -

Hmmmm….wie kann dieses Rezept tauglich sein für die Umstellungstage?????….ist doch Obst drin und reichlich KH durch die 6-Korn-Mischung!?!?

Ilka K. -

Aufgrund der Erfahrungen mit meiner professionellen Ernährungsberaterin gebe ich den Tip: den Apfel immer mit der Reibe zerkleinern. So wird das Apfelpektin freigesetzt. Dieses ist für die Cholesterinsenkung wichtig!

Petra Uecker -

Das Müsli ist wirklich sehr gut und sättigt lange. Ich mache es mir meistens mit einem Apfel (entweder reiben oder in kleine Stücke geschnitten). Habe es auch schon mit Pflaumen und Mandarinen versucht und mit selbst gemachten Apfelmus 🙂 davon nur nicht so viel, da es doch sehr süß ist.

Also wirklich eine Bereicherung für den Frühstückstisch 🙂

Tanja Stumpf-Rickl -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Original Vibono Müsli

Lecker! Gesund! Sättigend! Abnehmtauglich! Variantenreich!
Energiedichte: 0,8 kcal/g
Original Vibono Müsli

Zutaten für 2 Portionen (Basisversion)

6 EL Getreide nach Wahl (z.B. 6-Korn-Mischung)
1 großer Apfel
200 g Naturjoghurt
200 g Quark 20%
Etwas Zitronensaft

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Hallo, wenn ich nur Haferflocken verwende, kann ich die dann gleich in den Joghurt tun oder sollte ich die Haferflocken auch vorher mit Wasser anrühren? Ändert sich durch die Haferflocken die Energiedichte?

Anja Bode -

    Wenn du sie nicht einweichst, ist halt ein anderes Rezept und schmeckt auch anders. Gerade das Einweichen ist ja hier der Unterschied zum “normalen” Müsli… Einfach mal probieren 😉
    Und nein, die ED ändert sich nicht wenn du nur Haferflocken verwendest, da alle Getreideflocken eine vergleichbare ED haben. Aber sie steigt natürlich etwas, wenn du das Wasser weglässt.

    Vibono -

Mal ein Tipp aus Erfahrung….
Für das Müsli sollte man nicht die 6-Kornmischung nehmen. Sie enthält Gerste, sie macht einen bitteren Geschmack. Ich stelle mir immer selbst eine Mischung aus verschiedenen Getreidesorten zusammen. Am Vorabend mit etwas Wasser und wenig Honig einweichen und über Nacht quellen lassen.
Am Morgen Joghurt und gewünschte Obstsorten dazu, bei mir ist immer ne Banane drin, sie bringt einen süßen Geschmack. Dann eine Hand voll Trauben, Apfel, Birne…
Mein Frischkornbrei darf am Sonntagmorgen auf dem Frühstückstisch der Familie nicht fehlen… 😉

Gabi Flieher-Becker -

Sehr lecker und lang sättigend. Ideal vorzubereiten. In einem Schraubglas geht es sogar mit auf die Arbeit und sieht lecker aus.

melanie.treiling -

Kann man auch die 6 getreidemischung im thermomix schroten?

flowerrosa -

    Das sollte funktionieren, ja

    Vibono -

Unter was finde ich eine Getreidemischung im ED Rechner?

Boni -

    Nimm z.B. “Weizen, ganzes Korn”

    Vibono -

Ich hatte das so verstanden, dass die Haferflocken in Wasser gekocht werden sollen! Warum hier nicht?

Melanie Wendel -

    Das ist nur beim Porridge

    Vibono -

Wenn ich Haferflocken verwende, muss ich diese dann auch einweichen? Ich hätte gerne noch bißchen Biss im Müsli. =)

Kathy -

    Haferflocken brauchst du nicht einzuweichen.

    Vibono -

Haferkleie kann man schon reinmachen, aber dann ist es eigentlich kein Müsli mehr. Mir würde das auch nicht so gut schmecken. Der Vorteil allerdings: Haferkleie hat weniger Kalorien als die Getreidekörner. Aber dann würde ich unbedingt Flohsamenschalen empfehlen, weil die sehr viel angenehmer im Mund sind als Kleie. (http://www.vibono.de/flohsamenschalen).

Vibono -

Ja, geht auch. Aber bitte daran denken: Agavendicksaft hat soviele Kalorien wie Honig, also fast so viel wie purer Zucker. Stevia dagegen hat keinen Kalorien.
Zur Verwendung von Honig hier noch mehr Infos: http://www.vibono-abnehmen.de/ist-honig-besser-als-zucker

Vibono -

geht zum süßen auch stevia oder agaven dicksaft?

claudia -

so dann will ich auchmal fragen:-))haferkleie geht da auch?

kati -

Die meisten Vanille-Joghurts enthalten deutlich mehr Zucker als Naturjoghurt. Aber in Maßen kannst du den trotzdem verwenden. Das Ziel sollte aber sein, im Laufe der Zeit ohne gesüsste Joghurts o.ä. auszukommen. Und das wird auch gelingen, auch wenn das heute noch schwer vorstellbar erscheint. 😉

Vibono -

Mein müsli müsste etwas süss sein.kann ich statt naturjoghurt auch vanillejoghurt 1,8 % nehmen ?

evelyne ebert -

[…] Bereite dir das Original Vibono Müsli zu. Wenn du morgens wenig Zeit hast, kannst du es auch abends […]

Lektion 40 – Frühstücksgewohnheiten ändern | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen -

[…] Besonders lecker: Das original Vibono-Müsli! […]

Dickmacher Frühstücks-Cerealien | Vibono Fragen und Antworten -

Du hast vollkommen Recht. Da ist uns ein Fehler unterlaufen. Es ist nun nicht mehr in der “Kategorie” Umstellungstage.

Vibono -

Hmmmm….wie kann dieses Rezept tauglich sein für die Umstellungstage?????….ist doch Obst drin und reichlich KH durch die 6-Korn-Mischung!?!?

Ilka K. -

Aufgrund der Erfahrungen mit meiner professionellen Ernährungsberaterin gebe ich den Tip: den Apfel immer mit der Reibe zerkleinern. So wird das Apfelpektin freigesetzt. Dieses ist für die Cholesterinsenkung wichtig!

Petra Uecker -

Das Müsli ist wirklich sehr gut und sättigt lange. Ich mache es mir meistens mit einem Apfel (entweder reiben oder in kleine Stücke geschnitten). Habe es auch schon mit Pflaumen und Mandarinen versucht und mit selbst gemachten Apfelmus 🙂 davon nur nicht so viel, da es doch sehr süß ist.

Also wirklich eine Bereicherung für den Frühstückstisch 🙂

Tanja Stumpf-Rickl -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".