Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Kartoffeln in Herzform!
Energiedichte: 0,7 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Äpfel
100 ml Wasser
1 Prise Zimt
1,2 kg Kartoffeln
1 Ei
25 g Speisestärke
25 g Haferflocken
2 TL Zitronensaft
1-2 TL Salz
Pfeffer …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...

  • Super… Werde ich gleich ausprobieren.. Hm lecker

    Christa.. Super.. Lecker - Antworten

  • Ich und auch mein Mann sind sowas von begeistert von den Waffeln, dass es kaum in Worte zu fassen ist. Mit Klossteig werden sie auch supertoll. Die Waffeln gehören, seid dem ersten „Versuch“ zum festen Bestandteil meines/ unseres Speiseplans. Ich muss ja abgeben da auch mein Mann die Waffeln liebt und er ist kein Viboni. Vielen lieben Dank auch für dies tolle Rezept. Danke Danke Danke

    Mika0607 - Antworten

    • Wie schön, dass du auch deinen Mann mit unserem Rezept begeistern kannst 😉

      Vibono - Antworten

  • Habe mal eine grundsätzliche Frage zu den Rezepten:
    Bei Äpfeln, Kartoffeln, Karotten….. beziehen sich die Angaben in der Zutatenliste immer auf den ungeschälten Zustand?

    Petra Borth - Antworten

    • Es sollte der verwendete Anteil sein, wenn du also etwas schältst, dann ohne Schale. 

      Vibono - Antworten

  • Hab die gestern gemacht. Sooo lecker, die gibt’s wieder!

    Jeanette Becker - Antworten

  • 1. Das Gewicht der Kartoffeln ist ja mit Schale, richtig?
    2. Welcher herzhafte Dip passt bzgl. der ED?
    3. Salat geht doch sowieso, oder?

    Soñya - Antworten

    • 1. Ja, auch der Äpfel — 2. Was hältst du von Kräuterquark? Dann aber den Zimt in den Waffeln weglassen. — 3. Salat geht immer 😉 

      Vibono - Antworten

  • Könnte man den Teig einfrieren?

    Gisi E. - Antworten

  • Voll lecker, fast wie Reibekuchen nur abnehmtauglich.

    Verena Weger - Antworten

  • Kann man das Rezept auch mit Kloßteigmasse machen wenn es mal schnell gehen soll?

    sandra - Antworten

    • Einfach ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Total lecker. Danke für dieses wunderbare Rezept.
    Apfelmus und Waffeln sind schnell gemacht, sättigen ausgesprochen gut und schmecken sehr gut.

    Ingrid - Antworten

  • Ich hatte ja die Befürchtung das alles im Waffeleisen hängen bleibt! Aber ging echt super und schmeckt wirklich lecker

    Nadine - Antworten

  • Die sind sooooo lecker, wer Kartoffelpuffer mag wird die Waffeln lieben. Und ich darf davon essen soviel ich mag…… happy.

    Bella Licht - Antworten

  • Kann ich den Teig auch in der Pfanne ausbacken und so einen Pfannekuchen/ Kartoffelpuffer machen?

    Vanessa Ba - Antworten

    • Einfach ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Kann man auch einen normalen Waffelteig grün herstellen?

    Sabine - Antworten

    • Das hängt vom Teig ab… Aber mit den richtigen Beilagen wie Obst oder Quark kann die Mahlzeit dann grün werden.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt meiner ganzen Familie sehr gut. Die Kartoffelwaffeln passen auch gut zu einem Salat.

    Silke Kniespeck - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Kartoffeln in Herzform!
Energiedichte: 0,7 kcal/g
Kartoffelwaffeln mit Apfelmus

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Äpfel
100 ml Wasser
1 Prise Zimt
1,2 kg Kartoffeln
1 Ei
25 g Speisestärke
25 g Haferflocken
2 TL Zitronensaft
1-2 TL Salz
Pfeffer …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Super… Werde ich gleich ausprobieren.. Hm lecker

    Christa.. Super.. Lecker - Antworten

  • Ich und auch mein Mann sind sowas von begeistert von den Waffeln, dass es kaum in Worte zu fassen ist. Mit Klossteig werden sie auch supertoll. Die Waffeln gehören, seid dem ersten „Versuch“ zum festen Bestandteil meines/ unseres Speiseplans. Ich muss ja abgeben da auch mein Mann die Waffeln liebt und er ist kein Viboni. Vielen lieben Dank auch für dies tolle Rezept. Danke Danke Danke

    Mika0607 - Antworten

    • Wie schön, dass du auch deinen Mann mit unserem Rezept begeistern kannst 😉

      Vibono - Antworten

  • Habe mal eine grundsätzliche Frage zu den Rezepten:
    Bei Äpfeln, Kartoffeln, Karotten….. beziehen sich die Angaben in der Zutatenliste immer auf den ungeschälten Zustand?

    Petra Borth - Antworten

    • Es sollte der verwendete Anteil sein, wenn du also etwas schältst, dann ohne Schale. 

      Vibono - Antworten

  • Hab die gestern gemacht. Sooo lecker, die gibt’s wieder!

    Jeanette Becker - Antworten

  • 1. Das Gewicht der Kartoffeln ist ja mit Schale, richtig?
    2. Welcher herzhafte Dip passt bzgl. der ED?
    3. Salat geht doch sowieso, oder?

    Soñya - Antworten

    • 1. Ja, auch der Äpfel — 2. Was hältst du von Kräuterquark? Dann aber den Zimt in den Waffeln weglassen. — 3. Salat geht immer 😉 

      Vibono - Antworten

  • Könnte man den Teig einfrieren?

    Gisi E. - Antworten

  • Voll lecker, fast wie Reibekuchen nur abnehmtauglich.

    Verena Weger - Antworten

  • Kann man das Rezept auch mit Kloßteigmasse machen wenn es mal schnell gehen soll?

    sandra - Antworten

    • Einfach ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Total lecker. Danke für dieses wunderbare Rezept.
    Apfelmus und Waffeln sind schnell gemacht, sättigen ausgesprochen gut und schmecken sehr gut.

    Ingrid - Antworten

  • Ich hatte ja die Befürchtung das alles im Waffeleisen hängen bleibt! Aber ging echt super und schmeckt wirklich lecker

    Nadine - Antworten

  • Die sind sooooo lecker, wer Kartoffelpuffer mag wird die Waffeln lieben. Und ich darf davon essen soviel ich mag…… happy.

    Bella Licht - Antworten

  • Kann ich den Teig auch in der Pfanne ausbacken und so einen Pfannekuchen/ Kartoffelpuffer machen?

    Vanessa Ba - Antworten

    • Einfach ausprobieren.

      Vibono - Antworten

  • Kann man auch einen normalen Waffelteig grün herstellen?

    Sabine - Antworten

    • Das hängt vom Teig ab… Aber mit den richtigen Beilagen wie Obst oder Quark kann die Mahlzeit dann grün werden.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt meiner ganzen Familie sehr gut. Die Kartoffelwaffeln passen auch gut zu einem Salat.

    Silke Kniespeck - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...