Kürbis-Waffeln

Leckerer Kürbisspaß für die ganze Familie
Energiedichte: 1,1 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder 4 Portionen als Beilage

500 g Kürbis, z.B. Hokkaido
100 g Mehl
1 kleine Zwiebel
2 Eier
1 Messerspitze Backpulver
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Also das ist mal ein kreatives und dazu sehr schmackhaftes Gericht. Volle Punktzahl!

esbat -

Der Teig wollte nicht mehr aus dem Waffeleisen. Ich habe kurzerhand Kürbispuffer daraus gemacht, also den Teig in der Pfanne gebacken. War bestimmt mindestens genauso lecker.

Gerda -

Kann man anstelle des Mehls nicht auch das Vibono Pur Pulver nehmen?

Mo -

    Gute Idee!

    Vibono -

Ein ganz schmackhaftes und leicht herzustellendes Rezept.

Tipp: Mit einer Prise Curry lässt sich der Geschmack noch variieren…

Matthias -

Tolles Rezept, hatte nur 300 g Kürbis und habe es mit Zucchini aufgefüllt. Allein durch die Waffelform haben es die Kinder geliebt.Da es vom Kürbis meistens Suppe gibt ist das eine tolle Alternative.Wird es bald wieder geben!

Moni -

Steffi, das kann natürlich am Kürbis liegen. Wenn die Masse zu fest ist, gib einfach etwas mehr Flüssigkeit dazu.

Vibono -

Sehr lecker,
allerdings war bei mir die Masse so fest, das ich trotz etwas milch und Wasser dazu den Teig ins Eisen spachteln musste- hab ich was vergessen?

Steffi -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kürbis-Waffeln

Leckerer Kürbisspaß für die ganze Familie
Energiedichte: 1,1 kcal/g
Kürbis-Waffeln

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder 4 Portionen als Beilage

500 g Kürbis, z.B. Hokkaido
100 g Mehl
1 kleine Zwiebel
2 Eier
1 Messerspitze Backpulver
Salz & …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Also das ist mal ein kreatives und dazu sehr schmackhaftes Gericht. Volle Punktzahl!

esbat -

Der Teig wollte nicht mehr aus dem Waffeleisen. Ich habe kurzerhand Kürbispuffer daraus gemacht, also den Teig in der Pfanne gebacken. War bestimmt mindestens genauso lecker.

Gerda -

Kann man anstelle des Mehls nicht auch das Vibono Pur Pulver nehmen?

Mo -

    Gute Idee!

    Vibono -

Ein ganz schmackhaftes und leicht herzustellendes Rezept.

Tipp: Mit einer Prise Curry lässt sich der Geschmack noch variieren…

Matthias -

Tolles Rezept, hatte nur 300 g Kürbis und habe es mit Zucchini aufgefüllt. Allein durch die Waffelform haben es die Kinder geliebt.Da es vom Kürbis meistens Suppe gibt ist das eine tolle Alternative.Wird es bald wieder geben!

Moni -

Steffi, das kann natürlich am Kürbis liegen. Wenn die Masse zu fest ist, gib einfach etwas mehr Flüssigkeit dazu.

Vibono -

Sehr lecker,
allerdings war bei mir die Masse so fest, das ich trotz etwas milch und Wasser dazu den Teig ins Eisen spachteln musste- hab ich was vergessen?

Steffi -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.