Eigene Rezepte speichern – so geht’s

Eigene Rezepte speichern – so geht’s

Deine eigenen Rezepte in MyVibono abspeichern – so geht’s:

1. Melde dich bei MyVibono an
Hier geht’s zur Anmeldung von MyVibono. (Ganz einfach zu merken: www.myvibono.de).
Du benötigst dazu deine E-Mail-Adresse und dein Passwort.
(Neu? Hier geht’s zur kostenlosen Registrierung.)
– Möglichkeit 1: am PC/Mac im Browser
– Möglichkeit 2: auf dem Smartphone im Browser
– Möglichkeit 3: in der kostenlosen Vibono-App

2. Neues Rezept anlegen
– In der App: Tipp auf die Kachel „Meine Rezepte“.
– Im Browser (egal ob PC oder Smartphone): Klick auf „MyVibono“ und dann auf „Meine Rezepte“.
– Tipp/klick auf den grünen Button „Neues Rezept erstellen“.
– Gib einen Titel/Namen für das Rezept ein.
– Wenn vorhanden, lade ein Foto hoch (auch später möglich).
– Tipp/klick auf den grünen Button „Rezept speichern“.

3. Zutaten automatisch mit Energiedichte-Berechnung eingeben
– Gib die benötigten Zutaten ein.
– Wähle sie, wenn vorhanden, aus den vorgeschlagenen Zutaten unserer Datenbank aus. Automatisch wird dann die ED eingetragen.
– Ist die Zutat nicht in der Datenbank, gib die (notfalls geschätzte) ED im nächsten Feld ein.
– Vergiss nicht, die benötigte Menge anzugeben.
– Klick auf den grünen Button mit dem Pluszeichen, um die nächste Zutat einzugeben.
– Wenn du fertig bist, siehst du die automatisch berechnete Energiedichte.

4. Den Zubereitungstext eintippen
– Tipp in das entsprechende Feld die Anleitung zur Zubereitung ein.
– Wenn du zunächst nur Stichworte eingibst, kannst du den Text später jederzeit verbessern.
– Vergiss nicht auszuwählen, für wie viele Personen das Rezept ist.

5. Die Bedeutung der drei Punkte in der Übersicht
– Rechts neben jedem Rezept-Foto siehst du drei Punkte.
– Diese sind grau oder grün.
– Der oberste Punkt ist grün, wenn die Zutaten vorhanden sind.
– Der mittlere Punkt ist grün, wenn der Zubereitungstext vorhanden ist.
– Der unterste Punkt ist grün, wenn ein Foto vorhanden ist.
– So erkennst du auf einen Blick, was du bei einem Rezept ggf. noch ergänzen musst.

6. Rezepte sortieren
In der Übersicht kannst du deine Rezepte nach folgenden Kriterien sortieren:
– alphabetisch
– nach Datum
– nach Energiedichte
Klick/tipp dazu auf den entsprechenden Sortierbegriff. Durch erneutes Klicken/Tippen auf den Begriff ändert sich automatisch die Sortierrichtung.

 

Ich habe schon länger eure App auf meinem iPad und bekomme von euch auch regelmäßig emails. Ich finde die App und auch die Rezepte super. Jetzt wollte ich ein Rezept speichern, dafür muss ich mich anmelden. Ich habe es versucht mit meiner E-Mail Adresse dann heißt es, die Adresse ist euch nicht bekannt. Sehr schade finde ich auch das sehr vieles über Facebook läuft da bin ich nicht angemeldet und möchte es auch nicht. Was kann ich tun? Vielen Dannk Susanne.

Susanne -

    Susanne, du musst dich für MyVibono neu anmelden, also separat mit Passwort registrieren.

    Vibono -

Suuuper Sache! Vielen vielen Dank für diese tolle App.

Brigitte Terbrüggen -

Leider kann Mac/Safari my vibono nicht mehr öffnen- zu viele Umleitungen!

Anja -

    Wir haben das mal getestet… Hier funktioniert es problemlos. Evtl. ist dein Betriebssystem nicht ganz aktuell? 

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.