Schaltet mein Körper in ein Notprogramm, wenn ich weniger als 1000 kcal am Tag esse?

Schaltet mein Körper in ein Notprogramm, wenn ich weniger als 1000 kcal am Tag esse?

Die Gefahr, dass der Körper in ein “Notprogramm” schaltet, wird meistens überschätzt. So schnell geht das nicht. Meistens fühlt der sich sogar ganz wohl, wenn er etwas weniger verarbeiten muss. Wer sich die Frage stellt, wird sehen, dass man nicht jeden Tag mit so wenigen Kalorien auskommt. Wichtig ist nur, dass man sich satt isst. Wenn man das überwiegend mit Dingen tut, die eine Energiedichte (ED) von weniger als 1,5 kcal/g haben, pendelt …

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.