Wieso Mais nicht dick macht

Wieso Mais nicht dick macht

Wieso Mais nicht dick macht

Die Antwort gibt die Energiedichte

Die Angst vor Kohlenhydraten treibt mitunter erstaunliche Blüten. Die Frage, ob man während der Umstellungstage Mais essen darf, taucht beispielsweise relativ häufig auf.

Zugegeben, die Frage ist nicht dumm. Denn die Kohlenhydrate machen im Mais gute 60 Prozent an den enthaltenen Nährstoffen aus. Allerdings enthalten 100 Gramm Mais nur 10-12 Gramm Kohlenhydrate. Der Unterschied erklärt sich, wenn man den Wasseranteil berücksichtigt. Der beträgt beim Mais nämlich etwa 75 Prozent. Dennoch liegt die absolute Menge an Kohlenhydraten über der 5%-Faustregel, die ich während der Umstellungstage empfehle.

Und doch sind einige Maiskörner im Salat während der Umstellungstage kein Problem. Wie das sein kann?

AUCH MITMACHEN!

Hunderte alltagstaugliche Tipps (und noch mehr Rezepte) gibt's in unserem Abnehm-Coaching. Da lernst du alles Wichtige zur Ernährungsumstellung.

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

ICH WILL MITMACHEN!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.