Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Ein typischer Vibono-Tag (2)

So abwechslungsreich, genussvoll und flexibel nimmt man mit Vibono ab! Sogar Dickmacher sind erlaubt. Denn deren Kalorien werden vom vielen Gemüse mehr als kompensiert.

Zum Frühstück gibt's ein Rührei mit Tomaten und Frühlingszwiebeln.

1_Ruehrei-mit-Tomaten-und-Fruehlingszwiebeln-400

 

Damit gelingt der Start in den Tag garantiert. Denn es schmeckt frisch, bringt Farben auf den Teller, macht lange satt und liefert viel Eiweiß und einige Vitamine. Die Energiedichte von 1,2 kcal/g ist "grün" und damit ein tadelloser Auftakt.

Da Kohlenhydrate bei Vibono nicht tabu sind, darf natürlich an einem typischen Tag auch ein Pastagericht auf dem Speiseplan stehen. Für gute Laune sorgen diese Spaghetti-Nester mit Zucchini-Tomaten-Gemüse.

1_Spaghettinester-400

Dank des Gemüses beträgt die Energiedichte nur 0,8 kcal/g. Was spielt es da für eine Rolle, dass Nudeln Kohlenhydrate enthalten? Denn es kommt ja nur auf die enthaltene Energie an. Und dass man satt wird, um nicht der Verlockung von Zwischenmahlzeiten zu erliegen.

Zum Abendessen gibt's eine Erbsensuppe.

1_Erbsensuppe_400

Diese Suppe zeigt, wie flexibel genussvolles Abnehm-Essen sein kann. Da die Energiedichte der puren Suppe bei grandiosen 0,6 kcal/g liegt, kann man sich als Topping etwas gönnen, das eigentlich "rot" und damit ein Dickmacher ist. Eine Bratwurst, gebratener Speck oder Feta zum Beispiel.

Wenn ihr rundum satt nach dem Abendessen auf dem Sofa sitzt, interessiert euch womöglich, wie eure Energiebilanz des Tages aussieht. Ich habe die Rechnung für euch gemacht: Pro Person habt ihr mit diesen drei Gerichten 1.394 kcal verspeist. Bei ingesamt 1.434 Gramm ergibt das eine Tages-Energiedichte von 1,0 kcal/g - herrlich "grün" also. (Da ist das Extra-Topping bei der Erbsensuppe bereits berücksichtigt). Gemessen an dem durchschnittlichen Kalorienverbrauch einer Frau von 2.000 kcal pro Tag habt ihr also 600 kcal eingespart. Das liegt mitten in dem Rahmen von 500 bis 700 kcal, die ihr täglich einsparen müsst, um in einem Monat 2-3 Kilo Körpferfett abzubauen.

Satt seid ihr mit den eher großzügig bemessenen Portionen wahrscheinlich auch geworden. Wenn nicht, macht zukünftig die Portionen einfach etwas größer, behaltet die Verhältnisse der Zutaten aber bei. Dann bleibt die Energiedichte die gleiche. Ihr nehmt dann trotzdem ab, weil wer größer ist und mehr Hunger hat, auch mehr Kalorien verbraucht.

Fällt euch übrigens auf, was die drei Gerichte alle gemeinsam haben? Die benötigten Zutaten kann man allesamt eine Woche oder länger aufbewahren. Wenn ihr beim Wocheneinkauf immer ein paar Gemüsesorten besorgt, darauf achtet, dass euch die Küchenbasics nicht ausgehen und immer tiefgekühltes Gemüse vorrätigt habt, könnt ihr euch jederzeit etwas Tolles zubereiten.

 

Einen weiteren typischen Vibono-Tag findet ihr übrigens in diesem Buch:

Blog-Ad_50-Tipps_1

Ein schönes Beispiel. Was mich jetzt nur wundert: im Kochbuch steht ausdrücklich, man solle zum Frühstück kein tierisches Eiweiß zu sich nehmen. Und nun gibt's Ei? Wie das?

Bea Stoertz - 11. Januar 2016

In welchem Kochbuch steht das?

Vibono

Hallo zusammen, ich bin neu hier und noch ziemlich unsicher. Fakt ist, ich habe schon mal mit WW abgenommen, die Hälfte ist jetzt aber wieder drauf. Ich hab aber wirklich keine Lust mehr auf Punkte-zählen. Nun weiß ich sehr wohl, was gesund bzw. "grün" ist, und was weniger gesund und ganz schlecht ist. Trotzdem will ich es mit vibono probieren. Meine zwei Probleme sind die Portionsgrößen, sowie meine Snackgelüste gegen 17 Uhr. Abendessen gibt es bei uns erst gegen 19uhr.
Und was genau sind die Grundlagen von vibono? Ich habe was von der ED 1,5 gelesen!? Aber wenn ich mich an den grünen Zutaten satt essen kann, wie kann ich diese Zahl dann einhalten?
Sorry für die ganzen Fragen. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

Franca - 12. Januar 2016

Hier findest du alles Wichtige zur Energiedichte...

Vibono

Hallo, ist es am besten wenn man keine Kohlenhydrate am abend isst?

Jess - 24. Januar 2016

Gut ist, ab und zu darauf zu verzichten. Aber du musst es nicht.

Vibono

Darf ich zu jeder Mahlzeit was rotes dazu essen und das mit Grün dann zusätzlich ausgleichen so das ich unter 1,5 komme?

Martina Hanusa - 1. Juli 2016

Ja

Vibono

Eine Frage an alle Vibonier: Das sieht nach "2 bis 3 Mal am Tag kochen" aus. Wie schafft man das wenn man voll berufstätig ist?
Ne Schnitte Brot mit zur Arbeit oder abends war so schön zeitsparend.

Chrischi - 26. Juli 2016

Ich würde mich über einige Rezepte für's Frühstück freuen , die man mit zur Arbeit nehmen kann. Also am Besten die man am Abend zuvor schon vorbereiten kann, da finde ich in den Rezeptvorschlägen nicht viel . Und Salate morgens mag ich eher nicht. Möglichkeit zu Kochen habe ich auf Arbeit leider nicht.

Sandra - 20. November 2016

Das Problem mit der Zeit und dem Kochen kenne ich auch. Einzige Idee: "vorkochen", einfrieren und rechtzeitig ans Auftauen denken.

Michi - 30. November 2016

Ich koche immer für 2 Tage. Das geht super. ....

Veronika - 16. Januar 2017

Hallo Ich bin neu hier und bin bei 1.66cm- 94kg schwer....was mir gesundheitlich nicht gerade gut tut. bin seit zwei Jahren Vegetarier,durch das fleischlose Essen,esse ich zu viel Kohlenhydrate...kann ich es schaffen ,auch ohne das Fleisch in den Rezepten die optimale kalirienzufuhr für eine Abnahme zu bekommen? Ich esse meist zu wenig,und nasche dann als Ersatz und bleibe immer auf dem Gewicht hängen oder nehme zu.

Natascha Walschburger - 4. Februar 2017

Ja, das geht.

Vibono

Hallo zusammen,

also ich bin auch voll berufstätig,
und ich noch das so:
Unter der Woche:
Zum Frühstück Bircher Müsli, Mittags, Gemüse, Obst und Käse, gekochtes Ei, bereite ich morgens vor in eine große Schüssel und Abens gibt es Salat mit Putenschnitzel und als Nachtisch Joghurt
Wochenende gibt es mittags Kohlenhydrate und auch mal ein Stück Kuchen
Ich habe seit Januar 13 Kilo abgenommen, ca.15 Kilo müssen
noch
Meine Devise:
Drei mal am Tag und Sattessen

Sabine - 3. April 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.