Bunte Burritos mit Quinoa

Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 8 Burritos = 4–5 Portionen

100 g Quinoa
200 ml Wasser
1 EL Olivenöl
½ rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Paprika, gelb od. orange
2 große Tomaten
1 kleine …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!
Bunte Burritos mit Quinoa

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Statt Wraps könnte man sicher auch Pfannkuchen nehmen, oder?

Conny Gohlke -

    Ja, kannst du. Du musst nur ein wenig darauf achten, dass du sie dünn ausbäckst damit du sie gut wickeln kannst.

    Vibono -

Was kann ich denn als Alternative zu Quinoa nehmen? Evtl. Naturreis?

Claudia Hellemann -

    Ja, Naturreis passt auch gut dazu.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bunte Burritos mit Quinoa

Energiedichte: 1,3 kcal/g
Bunte Burritos mit Quinoa

Zutaten für 8 Burritos = 4–5 Portionen

100 g Quinoa
200 ml Wasser
1 EL Olivenöl
½ rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Paprika, gelb od. orange
2 große Tomaten
1 kleine …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Statt Wraps könnte man sicher auch Pfannkuchen nehmen, oder?

Conny Gohlke -

    Ja, kannst du. Du musst nur ein wenig darauf achten, dass du sie dünn ausbäckst damit du sie gut wickeln kannst.

    Vibono -

Was kann ich denn als Alternative zu Quinoa nehmen? Evtl. Naturreis?

Claudia Hellemann -

    Ja, Naturreis passt auch gut dazu.

    Vibono -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".