Erfrischende Tex-Mex-Bowl

Eine unglaubliche Geschmackskombination!
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

Tofu-Pfanne:
200 g Quinoa (roh)
Schuss Rapsöl zum Braten
250 g Tofu, zerkrümelt oder in Stücke geschnitten
1 rote Zwiebel, fein geschnitten
2 Knoblauchzehen, geraspelt
400 g schwarze Bohnen (frisch gekocht, Glas oder Dose)
200 g Maiskörner
1/2 TL Kreuzkümmel und Oregano
1 TL Paprikapulver
1/4 TL Cayennepfeffer
1 Hand voll frische Korianderblätter
Salz und Pfeffer

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ICH WILL MEHR WISSEN!

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen Vorteile hier...
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Alle Rezepte!
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar
  • Laufzeit 12 Monate. Endet automatisch.
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coaching-Kurse, Challenges, E-Books etc.
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Laufzeit 12 Monate. Endet automatisch.
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Absolute Geschmacksbombe! Ich habe Räuchertofu verwendet und statt schwarzer halt Kidneybohnen. Die Salsa ist mega! Ich hätte nie gedacht, dass Soja und “Froschlaich” (Quinoa:-) ) so fein schmecken. Selbst dem Fleischesser hat’s gemundet👍
    Danke für’s Rezept

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Das freut uns! Danke! 🙂

      Andreas - Antworten

Erfrischende Tex-Mex-Bowl

Eine unglaubliche Geschmackskombination!
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Erfrischende Tex-Mex-Bowl

Zutaten für 4 Portionen

Tofu-Pfanne:
200 g Quinoa (roh)
Schuss Rapsöl zum Braten
250 g Tofu, zerkrümelt oder in Stücke geschnitten
1 rote Zwiebel, fein geschnitten
2 Knoblauchzehen, geraspelt
400 g schwarze Bohnen (frisch gekocht, Glas oder Dose)
200 g Maiskörner
1/2 TL Kreuzkümmel und Oregano
1 TL Paprikapulver
1/4 TL Cayennepfeffer
1 Hand voll frische Korianderblätter
Salz und Pfeffer

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ICH WILL MEHR WISSEN!

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen Vorteile hier...
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Alle Rezepte!
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar
  • Laufzeit 12 Monate. Endet automatisch.
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coaching-Kurse, Challenges, E-Books etc.
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Laufzeit 12 Monate. Endet automatisch.
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Absolute Geschmacksbombe! Ich habe Räuchertofu verwendet und statt schwarzer halt Kidneybohnen. Die Salsa ist mega! Ich hätte nie gedacht, dass Soja und “Froschlaich” (Quinoa:-) ) so fein schmecken. Selbst dem Fleischesser hat’s gemundet👍
    Danke für’s Rezept

    Kerstin Jansen - Antworten

    • Das freut uns! Danke! 🙂

      Andreas - Antworten