Entenbrust mit Brokkolisalat

Zart und super-abnehmtauglich
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen

500 g Brokkoli, in Röschen
2 Äpfel
60 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamico
2 TL Honig
2 TL Senf
2 TL Kräutersalz
1 TL Pfeffer
400 g Entenbrust
2 EL Olivenöl

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Geht auch Gänsebrust anstatt Entenbrust?

    antennetanzbein - Antworten

    • Das dürfte gut passen – probiers doch einfach mal aus… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Der Salat ist doch nach dieser Machart roh oder?

    Nadine Mertz - Antworten

    • Wieso roh? Die Brokkoliröschen werden doch gekocht?

      Vibono - Antworten

  • Ist die angegebene Menge wirklich für 2 Personen
    , 100g Entenbrust und 125 g Broccoli /pro Person?

    Conny - Antworten

  • Der Broccolisalat lässt sich wunderbar im Thermomix zubereiten ohne kochen.

    Jane Franz - Antworten

  • Den Salat mache ich immer mit rohem Brokkoli. Auch Blumenkohl kann man roh essen.

    Heike Stroetzel - Antworten

  • Ja, geht auch, Celine.

    Vibono - Antworten

  • Geht bestimmt auch mit Hähnchenbrust oder Putenbrust ? Oder Rindfleisch ? LG Céline

    Céline - Antworten

  • Ja, geht auch.

    Vibono - Antworten

  • kann man doch bestimmt auch mit blumenkohl machen?

    cony - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Entenbrust mit Brokkolisalat

Zart und super-abnehmtauglich
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Entenbrust mit Brokkolisalat

Zutaten für 2 Portionen

500 g Brokkoli, in Röschen
2 Äpfel
60 g Pinienkerne
2 EL Olivenöl
2 EL weißer Balsamico
2 TL Honig
2 TL Senf
2 TL Kräutersalz
1 TL Pfeffer
400 g Entenbrust
2 EL Olivenöl

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Geht auch Gänsebrust anstatt Entenbrust?

    antennetanzbein - Antworten

    • Das dürfte gut passen – probiers doch einfach mal aus… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Der Salat ist doch nach dieser Machart roh oder?

    Nadine Mertz - Antworten

    • Wieso roh? Die Brokkoliröschen werden doch gekocht?

      Vibono - Antworten

  • Ist die angegebene Menge wirklich für 2 Personen
    , 100g Entenbrust und 125 g Broccoli /pro Person?

    Conny - Antworten

  • Der Broccolisalat lässt sich wunderbar im Thermomix zubereiten ohne kochen.

    Jane Franz - Antworten

  • Den Salat mache ich immer mit rohem Brokkoli. Auch Blumenkohl kann man roh essen.

    Heike Stroetzel - Antworten

  • Ja, geht auch, Celine.

    Vibono - Antworten

  • Geht bestimmt auch mit Hähnchenbrust oder Putenbrust ? Oder Rindfleisch ? LG Céline

    Céline - Antworten

  • Ja, geht auch.

    Vibono - Antworten

  • kann man doch bestimmt auch mit blumenkohl machen?

    cony - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.