Französiche Kartoffeln mit Salat

Deftig und frisch zugleich, einfach lecker.
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 6 Portionen

Für die Kartoffeln:
1200 g große Kartoffeln
12 Eier
800 ml saure Sahne
400 ml Schmand
100 g Butter
Salz

Für den Salat:
300 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Eigentlich ganz lecker, nur ist die Soße flockig und total wässrig geworden. Woran liegt das denn wohl? Hab mich genau an das Rezept gehalten. Danke

    Anja Elfers - Antworten

    • Hallo Anja, das passiert manchmal bei Saurer Sahne, wenn sie zu heiß wird. (Nicht jeder Ofen funktioniert gleich, und nicht jede Saure Sahne verhält sich gleich) Wenn du das kategorisch verhindern willst, dann binde die Eimasse doch mit einem TL Speisestärke oder Mehl. Ich hoffe, das hilft dir weiter… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Das fanden alle lecker. Ich habe jedoch noch TK-Kräuter an das Schmand-Sahnegemisch gegeben Und zum Schluss ordentlich Schnittlauch darüber. Die Männer meinten mit Blumenkohl dazu oder sogar dazwischen wäre es bestimmt auch lecker. Wird das nächste mal ausprobiert.

    Katja Starke - Antworten

    • Sehr schön, wenn die Männer sich Gedanken machen, wie man ein Gericht noch besser machen kann! 🙂

      Andreas - Antworten

  • Das hört sich sehr lekka an. Das werde ich am Wochenende ausprobieren.Danke für diese schöne Idee.

    Anja Neise - Antworten

  • Habe es gleich heute ausprobiert und muss sagen super lecker. Wird es wieder geben!

    Petra H. - Antworten

  • Wieso muss das so lange in den Ofen, es ist doch alles schon vorgekocht. Kann ich die Menge auch halbieren, brauche es nur für drei Personen.

    Petra H. - Antworten

    • Natürlich kannst du die Menge auch halbieren, dann bitte evtl. die Backzeit etwas reduzieren.
      Und erst im Ofen verbinden sich die Zutaten zu einem leckeren Gericht – einfach mal probieren 😉

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Französiche Kartoffeln mit Salat

Deftig und frisch zugleich, einfach lecker.
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Französiche Kartoffeln mit Salat

Zutaten für 6 Portionen

Für die Kartoffeln:
1200 g große Kartoffeln
12 Eier
800 ml saure Sahne
400 ml Schmand
100 g Butter
Salz

Für den Salat:
300 g …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Eigentlich ganz lecker, nur ist die Soße flockig und total wässrig geworden. Woran liegt das denn wohl? Hab mich genau an das Rezept gehalten. Danke

    Anja Elfers - Antworten

    • Hallo Anja, das passiert manchmal bei Saurer Sahne, wenn sie zu heiß wird. (Nicht jeder Ofen funktioniert gleich, und nicht jede Saure Sahne verhält sich gleich) Wenn du das kategorisch verhindern willst, dann binde die Eimasse doch mit einem TL Speisestärke oder Mehl. Ich hoffe, das hilft dir weiter… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Das fanden alle lecker. Ich habe jedoch noch TK-Kräuter an das Schmand-Sahnegemisch gegeben Und zum Schluss ordentlich Schnittlauch darüber. Die Männer meinten mit Blumenkohl dazu oder sogar dazwischen wäre es bestimmt auch lecker. Wird das nächste mal ausprobiert.

    Katja Starke - Antworten

    • Sehr schön, wenn die Männer sich Gedanken machen, wie man ein Gericht noch besser machen kann! 🙂

      Andreas - Antworten

  • Das hört sich sehr lekka an. Das werde ich am Wochenende ausprobieren.Danke für diese schöne Idee.

    Anja Neise - Antworten

  • Habe es gleich heute ausprobiert und muss sagen super lecker. Wird es wieder geben!

    Petra H. - Antworten

  • Wieso muss das so lange in den Ofen, es ist doch alles schon vorgekocht. Kann ich die Menge auch halbieren, brauche es nur für drei Personen.

    Petra H. - Antworten

    • Natürlich kannst du die Menge auch halbieren, dann bitte evtl. die Backzeit etwas reduzieren.
      Und erst im Ofen verbinden sich die Zutaten zu einem leckeren Gericht – einfach mal probieren 😉

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.