Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Gebratener Grünspargel mit einem Kapern-Sugo und Wachteleiern

Riesig im Geschmack, minimal in puncto Kalorien


Zutaten für 2 Personen

800 g grüner Spargel
1 Glas Kapern
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
12-16 Partytomaten
8 Wachteleier
1 EL Balsamico-Essig
Fleur de Sel (Meersalz)
Pfeffer

Zubereitung

Spargel waschen und nach Bedarf das untere Drittel der Stangen schälen. In ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in Olivenöl ca. 15 Min. anbraten. Die Kapern unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten halbieren. Die Zwiebeln schneiden und in Öl und etwas Balsamico andünsten. Die Tomaten darin ca. 8 Min. schmelzen.

Die Wachteleier vorsichtig mit dem Messer aufschlagen und in einer sehr warmen aber nicht heißen Pfanne anbraten.

Die Eier auf dem Spargel servieren und mit den Tomaten garnieren. Mit etwas Fleur de Sel bestreuen.

Tipp:
Kann man als Vorspeise (mit halber Menge der Zutaten) oder als Hauptgericht genießen. Wem 400 Gramm Spargel pro Person zu viel sind, kann die Menge nach Belieben reduzieren. Statt der Wachteleier kann man natürlich auch 1-2 Hühnereier pro Person nehmen.

Dieses raffinierte Gericht hat weniger als 250 kcal pro Portion. Die Energie-dichte von 0,4 kcal/g ist sensationell niedrig. Es verzaubert den Gaumen aber umso mehr mit einem temperamentvollen Aromenensemble.

Energiedichte: 0,4 kcal/g



 

[...] es müssen nicht immer Hühnereier sein. Unser Rezept mit Wachteleiern macht besonders [...]

Eier, harmonischer Spargelbegleiter Nr. 8 | Vibono Rezepte - 23. Mai 2012

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.