Heidelbeer-Bananen-Shake

Eiweiß-, vitamin- und ballaststoffreich
Energiedichte: 0,7 kcal/g

Zutaten für 1 Shake

1 reife Banane
150 g Heidelbeeren
250 ml fettarme Milch
2 EL Vibono Sahne-Vanille


Zubereitung

Die Banane und die Heidelbeeren mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Milch und das Sahne-Vanille-Eiweißpulver dazugeben und alles cremig mixen.

In ein Glas gießen und genießen. Macht lange satt und liefert viele Vitamine und Ballaststoffe!

Tipp: Wer es weniger süß möchte, verwendet statt Sahne-Vanille einfach das Vibono Protein Pur.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

  • Kann man den Shake vorbereiten und dann im shaker aufschütteln, oder lieber frisch zubereiten und genießen

    Petra Sander - Antworten

    • Ich bin immer ein Freund von frisch – ich mixe alles, nehme aber das Pulver separat mit und schüttle es dann unter. Aber es gibt viele, die den Shake fertig mitnehmen. Probiers einfach aus, was dir besser behagt… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Mein erster Shake…
    Sehr lecker.
    Hatte nur noch TK Himbeeren.
    Auch eine schmackhafte Kombination.
    Gibt es sicher öfter.

    melanie.treiling - Antworten

  • Heidelbeeren ist sehr lecker…Ich mag das auch super gern mit Erdbeeren …

    Bettina Vainqueur - Antworten

  • Trink den sehr gerne Abends nach dem Sport, da ich so meinen Heißhunger auf süßes mit befriedige :-D!

    Nadine Fitzen - Antworten

  • Habe es einmal ausprobiert, seidem trinke ich es sehr sehr oft. Schmeckt wirklich super. Ich mache immer noch 1 Telöffel Flosamenschalen dazu.

    Roswitha Neuahus - Antworten

  • Unsere Shakes gibt’s nur im Vibono Online-Shop: http://www.vibono.de/shop.
    🙂

    Vibono - Antworten

  • Hört sich sehr gut. Werde es diese Woche einmal ausprobieren.

    Rosi Schlicker - Antworten

  • wo bekomme ich vibono?

    gabi döring - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Heidelbeer-Bananen-Shake

Eiweiß-, vitamin- und ballaststoffreich
Energiedichte: 0,7 kcal/g
Heidelbeer-Bananen-Shake

Zutaten für 1 Shake

1 reife Banane
150 g Heidelbeeren
250 ml fettarme Milch
2 EL Vibono Sahne-Vanille


Zubereitung

Die Banane und die Heidelbeeren mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Milch und das Sahne-Vanille-Eiweißpulver dazugeben und alles cremig mixen.

In ein Glas gießen und genießen. Macht lange satt und liefert viele Vitamine und Ballaststoffe!

Tipp: Wer es weniger süß möchte, verwendet statt Sahne-Vanille einfach das Vibono Protein Pur.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

  • Kann man den Shake vorbereiten und dann im shaker aufschütteln, oder lieber frisch zubereiten und genießen

    Petra Sander - Antworten

    • Ich bin immer ein Freund von frisch – ich mixe alles, nehme aber das Pulver separat mit und schüttle es dann unter. Aber es gibt viele, die den Shake fertig mitnehmen. Probiers einfach aus, was dir besser behagt… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Mein erster Shake…
    Sehr lecker.
    Hatte nur noch TK Himbeeren.
    Auch eine schmackhafte Kombination.
    Gibt es sicher öfter.

    melanie.treiling - Antworten

  • Heidelbeeren ist sehr lecker…Ich mag das auch super gern mit Erdbeeren …

    Bettina Vainqueur - Antworten

  • Trink den sehr gerne Abends nach dem Sport, da ich so meinen Heißhunger auf süßes mit befriedige :-D!

    Nadine Fitzen - Antworten

  • Habe es einmal ausprobiert, seidem trinke ich es sehr sehr oft. Schmeckt wirklich super. Ich mache immer noch 1 Telöffel Flosamenschalen dazu.

    Roswitha Neuahus - Antworten

  • Unsere Shakes gibt’s nur im Vibono Online-Shop: http://www.vibono.de/shop.
    🙂

    Vibono - Antworten

  • Hört sich sehr gut. Werde es diese Woche einmal ausprobieren.

    Rosi Schlicker - Antworten

  • wo bekomme ich vibono?

    gabi döring - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.