Suchbegriff eingeben:

Kräuter-Omelett mit Parmaschinken

Herzhaft und eiweißreich in den Morgen starten!


Zutaten für 1 Portion

4 Eier
2 EL Milch
3 sehr dünne Scheiben Parmaschinken
1 EL Olivenöl
50 g  Ruccola
Frischen Schnittlauch
Frische Petersilie
Frischen Kerbel
Frischen Dill
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Eier und Milch in eine Schüssel geben und verquirlen. Den Ruccola waschen und zur Seite legen. Die Kräuter waschen, klein hacken und einen Teil zu den Eiern geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (nicht dampfen lassen). Die Eier-Mischung in der Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten. Erst wenden, denn die Eier gestockt ist. Kurz vor dem Ende den Parmaschinken über dem Omlett verteilen.

Den Rucola auf einem Teller verteilen, das Omlett darauf geben, falten und mit den gehackten Kräutern bestreuen.

Energiedichte: 1,5 kcal/g 

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

[...] Kräuter-Omelett mit Parmaschinken [...]

Frühlingswoche 2012 – Alle Rezepte im Überblick | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - 19. Juni 2012

Ich habe mir das letztens selber gemacht und ein Foto geschossen. Daraufhin wollten meine Jungs das auch mal essen, denn Omelette in der Schule würde so komisch schmecken. Heute Abend gab es dann Omelettes für alle - zur Begeisterung der kids: "Das ist sooo lecker. Das ist der Schule ist dann doch nur Pfannkuchen mit Ei." Vibono ist definitiv familientauglich! q.e.d.

Sigrun König - 30. September 2013

Hab ich heute gemacht, sehr lecker, leider nicht so schön wie auf dem Photo hinbekommen!

Gudrun - 29. Oktober 2016

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.