Kürbis-Risotto

Verführerische Kombination
Energiedichte: 1,0 kcal/g

Zutaten für 4–5 Portionen als Hauptgericht
oder für 8–9 Portionen als Beilage

600 g Kürbisfleisch (ca. 800 g Kürbis)
400 g Risotto-Reis (z.B. Carnaroli)
2 Frühlingszwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
Kürbis-Risotto

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...

  • Gibt es heute – bin schon gespannt, wobei Risotto eigentlich immer ein Selbstläufer ist. Bei uns reichen aber 120g Reis für 2 Personen (1 betagtere Seniorin), dafür wird dann die Kürbismenge einfach erhöht.

    Stefanie Meier - Antworten

  • Lecker!

    h.wiemann@luftwandtechnik.de - Antworten

  • wieviel ist denn die Kürbismenge, nachdem er entkernt ist? Ich gabe schon fertig gewürfelten TK-Kürbis .

    Christiane Schneider - Antworten

    • Die Angabe im Rezept ist bereits für das ausgelöste Kürbisfleisch, nicht für den ganzen Kürbis.
      Danke für die Frage, ich habe es soeben ein bisschen genauer beschrieben.

      Vibono - Antworten

  • Kann man den Kürbis auch gegen etwas anderes ersetzten?

    Annette Wagner - Antworten

    • Ja, kann man – dann ist es nur kein Kürbis-Risotto mehr 🙂
      Im Ernst: Je nach Gemüse müssen dann Garzeit und Gewürze angepasst werden, das musst du dabei bitte beachten.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kürbis-Risotto

Verführerische Kombination
Energiedichte: 1,0 kcal/g
Kürbis-Risotto

Zutaten für 4–5 Portionen als Hauptgericht
oder für 8–9 Portionen als Beilage

600 g Kürbisfleisch (ca. 800 g Kürbis)
400 g Risotto-Reis (z.B. Carnaroli)
2 Frühlingszwiebeln
4 Knoblauchzehen
1 l Gemüsebrühe

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Gibt es heute – bin schon gespannt, wobei Risotto eigentlich immer ein Selbstläufer ist. Bei uns reichen aber 120g Reis für 2 Personen (1 betagtere Seniorin), dafür wird dann die Kürbismenge einfach erhöht.

    Stefanie Meier - Antworten

  • Lecker!

    h.wiemann@luftwandtechnik.de - Antworten

  • wieviel ist denn die Kürbismenge, nachdem er entkernt ist? Ich gabe schon fertig gewürfelten TK-Kürbis .

    Christiane Schneider - Antworten

    • Die Angabe im Rezept ist bereits für das ausgelöste Kürbisfleisch, nicht für den ganzen Kürbis.
      Danke für die Frage, ich habe es soeben ein bisschen genauer beschrieben.

      Vibono - Antworten

  • Kann man den Kürbis auch gegen etwas anderes ersetzten?

    Annette Wagner - Antworten

    • Ja, kann man – dann ist es nur kein Kürbis-Risotto mehr 🙂
      Im Ernst: Je nach Gemüse müssen dann Garzeit und Gewürze angepasst werden, das musst du dabei bitte beachten.

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte



ABNEHM-COACHING
Jetzt Vibono-Mitglied werden! Mehr dazu hier...