Linsensalat mit Ofengemüse und Feta

Toller Salat mit besonderem Thymiandressing
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen

500 g Rote Beete (eingeschweißt)
2 große Karotten/Möhren (ca. 250 g)
100 g Rucola oder Babyspinat
200 g grüne Linsen (roh)
500 ml Gemüsebrühe …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Gab es nun schön öfter bei uns und wir sind begeistert.

    Christine Faustino - Antworten

  • Das war heute unser Abendessen, soooooo lecker!!!! Meine Tochter war erst skeptisch wegen der roten Beete, aber die fällt geschmacklich kaum auf. Und wir mussten eine Feldsalat – Mischung nehmen, weil unser Rucola schlapp gemacht hatte….. Passt aber auch gut. Den Salat gibt es bestimmt bald wieder!

    Eva Hensch - Antworten

  • Was für ein genialer Salat!! Klappt auch mit vorgegarten Linsen aus der Dose, wenn es etwas schneller gehen soll! Ich bin begeistert!

    Conny Gohlke - Antworten

  • Super super lecker.

    sonja.groezinger - Antworten

  • Danke sehr

    dietmarbode50 - Antworten

  • Die roten Beete sind doch gegart und müssen mit in den Ofen.??

    dietmarbode50 - Antworten

    • Wenn du rohe Rote Beete verwenden würdest, müsste die Garzeit im Ofen deutlich länger sein – deshalb bitte die gekochte Variante verwenden.

      Vibono - Antworten

  • Der Feta fehlt in der Zutatenliste… 😉

    Saskia Hessing - Antworten

    • Danke Saskia 🙂

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Linsensalat mit Ofengemüse und Feta

Toller Salat mit besonderem Thymiandressing
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Linsensalat mit Ofengemüse und Feta

Zutaten für 3 Portionen

500 g Rote Beete (eingeschweißt)
2 große Karotten/Möhren (ca. 250 g)
100 g Rucola oder Babyspinat
200 g grüne Linsen (roh)
500 ml Gemüsebrühe …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Gab es nun schön öfter bei uns und wir sind begeistert.

    Christine Faustino - Antworten

  • Das war heute unser Abendessen, soooooo lecker!!!! Meine Tochter war erst skeptisch wegen der roten Beete, aber die fällt geschmacklich kaum auf. Und wir mussten eine Feldsalat – Mischung nehmen, weil unser Rucola schlapp gemacht hatte….. Passt aber auch gut. Den Salat gibt es bestimmt bald wieder!

    Eva Hensch - Antworten

  • Was für ein genialer Salat!! Klappt auch mit vorgegarten Linsen aus der Dose, wenn es etwas schneller gehen soll! Ich bin begeistert!

    Conny Gohlke - Antworten

  • Super super lecker.

    sonja.groezinger - Antworten

  • Danke sehr

    dietmarbode50 - Antworten

  • Die roten Beete sind doch gegart und müssen mit in den Ofen.??

    dietmarbode50 - Antworten

    • Wenn du rohe Rote Beete verwenden würdest, müsste die Garzeit im Ofen deutlich länger sein – deshalb bitte die gekochte Variante verwenden.

      Vibono - Antworten

  • Der Feta fehlt in der Zutatenliste… 😉

    Saskia Hessing - Antworten

    • Danke Saskia 🙂

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.