Nudeln mit Zucchini-Tomatensauce

Gemüse kindertauglich verpackt!
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen (als Hauptmahlzeit)

1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
350 g Zucchini
150 g rote Paprika
500 g passierte Tomaten

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Wirklich sehr lecker! Danke für das schöne Rezept.
    Weil ich die Säure von Tomatensaucen nicht so gern mag, habe ich 400 g passierte Tomaten (passte auch mit der Packungsgröße besser) und 100 g Apfelmark genommen. Die ED bleibt gleich.
    Hab das Gericht im Thermomix zubereitet. Das hat super geklappt. (Ich glaube übrigens, im TM-Rezept fehlt, was mit den 15 g Semmelbrösel passiert.)

    Andrea Hollweg - Antworten

    • Stimmt, danke für den Hinweis, wird ergänzt!

      Vibono - Antworten

      • Leider fehlt immer noch, was mit den Semmelbröseln passiert. Bleiben die im Mixtopf und die restlichen Zutaten für die Sosse kommen einfach dazu?

        Elke Polihronakis - Antworten

        • Hallo Elke, das steht doch schon seit März richtig im Rezept?!
          „…Jetzt die saure Sahne, die 15 g Semmelbrösel, Salz und Pfeffer zur Tomaten-Zucchinisauce geben und gründlich mit dem Stabmixer zu einer feinstückigen Sauce pürieren.“
          Wenn du noch eine Frage dazu hast: gerne! GLG Nicole

          Andreas - Antworten

  • Wenn ich da Gericht koche und da steht 4 Portionen wieviel kann ich denn dann davon essen??? Wirklich bis ich satt bin??? Lg

    koala-mama88 - Antworten

    • Ja, zumindest wenn du „angenehm satt“ meinst. (Unsere Portionen wiegen ca. 500 Gramm – für den einen ist das zu viel, für den anderen zuwenig.)
      Dabei bitte darauf achten, dass du langsam isst, das Sättigungsgefühl setzt frühestens nach ca. 20 Minuten ein.

      Vibono - Antworten

  • Es hat uns sehr gut geschmeckt ?

    Tina - Antworten

  • Kann man da nicht gleich Semmelbrösel statt Toastbrot nehmen?

    Andrea Klose - Antworten

    • Meinst du fertig gekaufte Semmelbrösel? Ja, kannst du – wir machen sie halt lieber selber 😉

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nudeln mit Zucchini-Tomatensauce

Gemüse kindertauglich verpackt!
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Nudeln mit Zucchini-Tomatensauce

Zutaten für 4 Portionen (als Hauptmahlzeit)

1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
350 g Zucchini
150 g rote Paprika
500 g passierte Tomaten

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Wirklich sehr lecker! Danke für das schöne Rezept.
    Weil ich die Säure von Tomatensaucen nicht so gern mag, habe ich 400 g passierte Tomaten (passte auch mit der Packungsgröße besser) und 100 g Apfelmark genommen. Die ED bleibt gleich.
    Hab das Gericht im Thermomix zubereitet. Das hat super geklappt. (Ich glaube übrigens, im TM-Rezept fehlt, was mit den 15 g Semmelbrösel passiert.)

    Andrea Hollweg - Antworten

    • Stimmt, danke für den Hinweis, wird ergänzt!

      Vibono - Antworten

      • Leider fehlt immer noch, was mit den Semmelbröseln passiert. Bleiben die im Mixtopf und die restlichen Zutaten für die Sosse kommen einfach dazu?

        Elke Polihronakis - Antworten

        • Hallo Elke, das steht doch schon seit März richtig im Rezept?!
          „…Jetzt die saure Sahne, die 15 g Semmelbrösel, Salz und Pfeffer zur Tomaten-Zucchinisauce geben und gründlich mit dem Stabmixer zu einer feinstückigen Sauce pürieren.“
          Wenn du noch eine Frage dazu hast: gerne! GLG Nicole

          Andreas - Antworten

  • Wenn ich da Gericht koche und da steht 4 Portionen wieviel kann ich denn dann davon essen??? Wirklich bis ich satt bin??? Lg

    koala-mama88 - Antworten

    • Ja, zumindest wenn du „angenehm satt“ meinst. (Unsere Portionen wiegen ca. 500 Gramm – für den einen ist das zu viel, für den anderen zuwenig.)
      Dabei bitte darauf achten, dass du langsam isst, das Sättigungsgefühl setzt frühestens nach ca. 20 Minuten ein.

      Vibono - Antworten

  • Es hat uns sehr gut geschmeckt ?

    Tina - Antworten

  • Kann man da nicht gleich Semmelbrösel statt Toastbrot nehmen?

    Andrea Klose - Antworten

    • Meinst du fertig gekaufte Semmelbrösel? Ja, kannst du – wir machen sie halt lieber selber 😉

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.