Zucchini-Nudeln mit Tomaten-Hack-Sauce

Perfekt für die Umstellungstage!
Energiedichte: 0,6 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen

800 g Zucchini (Spiralschneider wird benötigt!)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
300 g mageres Rinderhackfleisch
1–2 Karotten/Möhren (an UTs …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Das Gericht zaubert die Sonne auf den Teller! Die getrockneten Tomaten geben den besonderen Pfiff und machen gute Laune, besonders bei der ED. Und die Menge ist wie meist sehr üppig, gefühlt würde das Rezept auch für drei reichen, so aber bleibt noch was für den nächsten Tag 🙂

    Mona Kiwitz - Antworten

  • Ich habe die Zucchini-Nudeln schon einige Male gemacht und finde sie sehr lecker.Sogar mein Mann ist begeistert.

    Conny Werner - Antworten

  • Kann ich anstatt getrockneter Tomaten auch frische Tomaten nehmen? Welchen Vorteil haben getrocknete Tomaten? Vielen Dank

    Gertraude Greim - Antworten

    • Getrocknete Tomaten schmecken viel intensiver als frische Tomaten und geben dem Gericht das „gewisse Etwas“.
      Da außerdem schon eine Dose gehackte Tomaten enthalten ist und Zucchini einen eher zurückhaltenden Geschmack haben, würde ich empfehlen sie nicht zu ersetzen.

      Vibono - Antworten

  • Und ich darf wirklich Dosentomaten und Tomatenmark an den Umstellungstagen nehmen? Die haben doch, wenn auch nur sehr wenig, Kohlehydrate/ Zucker.

    Solvej Brogmus - Antworten

    • Wenn kein zusätzlicher Zucker beigefügt wurde, enthalten Dosentomaten ja nur ihren natürlichen Anteil an Fruchtzucker, und der ist relativ gering. Also ja: UT-geeignet.

      Vibono - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Sehr lecker. Ein schönes Rezept….. Spagetti etwas zu lang und daher schwer zu essen. Aber man hat ja eine Schere.

    Susanne Schmitz-Mittweg - Antworten

  • Das war echt mega lecker und sehr einfach zu machen, danke für das tolle Rezept.

    Johanna - Antworten

  • Auch sehr lecker. Da ich keinen Spiralschneider besitze, habe ich einen sehr feinen Gemüsehobel benutzt. Dann sind die Zucchini-Spaghetti zwar nicht lang, das tut dem Geschmackserlebnis aber keinen Abbruch. Vielen Dank

    Heike Hupkau - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zucchini-Nudeln mit Tomaten-Hack-Sauce

Perfekt für die Umstellungstage!
Energiedichte: 0,6 kcal/g
Zucchini-Nudeln mit Tomaten-Hack-Sauce

Zutaten für 3 Portionen

800 g Zucchini (Spiralschneider wird benötigt!)
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
300 g mageres Rinderhackfleisch
1–2 Karotten/Möhren (an UTs …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Das Gericht zaubert die Sonne auf den Teller! Die getrockneten Tomaten geben den besonderen Pfiff und machen gute Laune, besonders bei der ED. Und die Menge ist wie meist sehr üppig, gefühlt würde das Rezept auch für drei reichen, so aber bleibt noch was für den nächsten Tag 🙂

    Mona Kiwitz - Antworten

  • Ich habe die Zucchini-Nudeln schon einige Male gemacht und finde sie sehr lecker.Sogar mein Mann ist begeistert.

    Conny Werner - Antworten

  • Kann ich anstatt getrockneter Tomaten auch frische Tomaten nehmen? Welchen Vorteil haben getrocknete Tomaten? Vielen Dank

    Gertraude Greim - Antworten

    • Getrocknete Tomaten schmecken viel intensiver als frische Tomaten und geben dem Gericht das „gewisse Etwas“.
      Da außerdem schon eine Dose gehackte Tomaten enthalten ist und Zucchini einen eher zurückhaltenden Geschmack haben, würde ich empfehlen sie nicht zu ersetzen.

      Vibono - Antworten

  • Und ich darf wirklich Dosentomaten und Tomatenmark an den Umstellungstagen nehmen? Die haben doch, wenn auch nur sehr wenig, Kohlehydrate/ Zucker.

    Solvej Brogmus - Antworten

    • Wenn kein zusätzlicher Zucker beigefügt wurde, enthalten Dosentomaten ja nur ihren natürlichen Anteil an Fruchtzucker, und der ist relativ gering. Also ja: UT-geeignet.

      Vibono - Antworten

  • Super lecker und schnell gemacht

    Ilonka Zwickert - Antworten

  • Sehr lecker. Ein schönes Rezept….. Spagetti etwas zu lang und daher schwer zu essen. Aber man hat ja eine Schere.

    Susanne Schmitz-Mittweg - Antworten

  • Das war echt mega lecker und sehr einfach zu machen, danke für das tolle Rezept.

    Johanna - Antworten

  • Auch sehr lecker. Da ich keinen Spiralschneider besitze, habe ich einen sehr feinen Gemüsehobel benutzt. Dann sind die Zucchini-Spaghetti zwar nicht lang, das tut dem Geschmackserlebnis aber keinen Abbruch. Vielen Dank

    Heike Hupkau - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.