Gemüse-Bolognese-Sauce

Die leichte Bolognese-Variante
Energiedichte: 0,6 kcal/g

Zutaten für 3–4 Portionen als Beilage

200 g Hackfleisch oder Soja-Granulat  (siehe Tipps)
2–3 Karotten/Möhren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten, ganz, …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo, kann ich geriebenen Käse drauf streuen. Wenn ja, welcher und wieviel?
    Vielen Dank im Voraus

    g-klag - Antworten

    • Ja, pro Portion etwas Käse darüber zu reiben, ist absolut ok! Wir bevorzugen Parmesan, wenn du aber gerade keinen zu Hause hast, kannst du auch einen anderen Hartkäse verwenden.

      Andreas - Antworten

  • Dankeschön nochmal. 🙂

    Andrea Schiller - Antworten

  • Ich mag keine Tomatenstücke. Kann ich auch passierte Tomaten verwenden? Möchte das Rezept für die Umstellungstage.

    Andrea Schiller - Antworten

    • Hallo Andrea, natürlich kannst du auch passierte Tomaten verwenden – das passt gut! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich liebe dieses Rezept! Ich verwende gehackte Tomaten aus der Dose und ich gebe keine Gemüsebrühe zu, weil es sonst zu flüssig wird. Ich gebe das Brühe-Pulver so als Gewürz mit dran.

    Vanessa Müller - Antworten

  • Ich hab das Rezept nun auch nachgekocht.
    Super lecker!! danke!

    Dalia - Antworten

  • Kann ich die Soße auch auf Vorrat kochen und einfrieren?

    Anonym - Antworten

    • Ja, kannst du.

      Vibono - Antworten

  • Die Spaghetti Bolognese ist sehr lecker. Reicht bei zwei Personen für zwei Tage.

    Heike Hupkau - Antworten

  • Wie hoch ist die Energiedichte wenn ich pro Person 100 Gramm Vollkorn Spagetti rechne?

    G. - Antworten

    • Gekochte Nudeln haben eine ED von 1,3 – 1,4, abhängig von der Kochzeit und Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker! Riesen Portion, haben wir zwei Tage gegessen, mit unterschiedlichen Beilagen!

    Gerti L. - Antworten

  • Dieses Rezept ist einfach super! Ganze Familie war begeistert!!

    Gerti L. - Antworten

  • Wieviel Nudeln darf man dazu essen?

    Ute - Antworten

    • Wir empfehlen ca. 100 Gramm (rohe) Nudeln pro Person.

      Vibono - Antworten

  • Hab es nachgekocht und es war traumhaft. Sogar meine 14 jährige Tochter war begeistert.
    Danke

    Melanie - Antworten

  • […] raffiniert lässt sich auch die Abnehmtauglichkeit einer Bolognese-Sauce verbessern, wenn man geriebene Karotten unters Hackfleisch mischt. Bis zum Verhältnis 50:50 wird […]

    Das Multitalent unter den Schlankmachern: die Karotte | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

  • Hab das Rezept nachgekocht, kann niemals für 2 Personen sein, das reicht locker für 6 Personen, ist super lecker!

    Renate Rieger - Antworten

  • […] Koch dieses Rezept nach: Guten Appetit bei Spaghetti Bolognese alla Vibono! (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) […]

    Lektion 17 – Gute Nachrichten und ein Tipp für Fleischliebhaber | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

  • […] Tipp Dazu passt sehr gut diese Gemüse-Bolognese-Sauce! […]

    Selbstgemachtes Kartoffelpüree | Vibono Rezepte - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gemüse-Bolognese-Sauce

Die leichte Bolognese-Variante
Energiedichte: 0,6 kcal/g
Gemüse-Bolognese-Sauce

Zutaten für 3–4 Portionen als Beilage

200 g Hackfleisch oder Soja-Granulat  (siehe Tipps)
2–3 Karotten/Möhren
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose Tomaten, ganz, …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Hallo, kann ich geriebenen Käse drauf streuen. Wenn ja, welcher und wieviel?
    Vielen Dank im Voraus

    g-klag - Antworten

    • Ja, pro Portion etwas Käse darüber zu reiben, ist absolut ok! Wir bevorzugen Parmesan, wenn du aber gerade keinen zu Hause hast, kannst du auch einen anderen Hartkäse verwenden.

      Andreas - Antworten

  • Dankeschön nochmal. 🙂

    Andrea Schiller - Antworten

  • Ich mag keine Tomatenstücke. Kann ich auch passierte Tomaten verwenden? Möchte das Rezept für die Umstellungstage.

    Andrea Schiller - Antworten

    • Hallo Andrea, natürlich kannst du auch passierte Tomaten verwenden – das passt gut! LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich liebe dieses Rezept! Ich verwende gehackte Tomaten aus der Dose und ich gebe keine Gemüsebrühe zu, weil es sonst zu flüssig wird. Ich gebe das Brühe-Pulver so als Gewürz mit dran.

    Vanessa Müller - Antworten

  • Ich hab das Rezept nun auch nachgekocht.
    Super lecker!! danke!

    Dalia - Antworten

  • Kann ich die Soße auch auf Vorrat kochen und einfrieren?

    Anonym - Antworten

    • Ja, kannst du.

      Vibono - Antworten

  • Die Spaghetti Bolognese ist sehr lecker. Reicht bei zwei Personen für zwei Tage.

    Heike Hupkau - Antworten

  • Wie hoch ist die Energiedichte wenn ich pro Person 100 Gramm Vollkorn Spagetti rechne?

    G. - Antworten

    • Gekochte Nudeln haben eine ED von 1,3 – 1,4, abhängig von der Kochzeit und Sorte.

      Vibono - Antworten

  • Sehr lecker! Riesen Portion, haben wir zwei Tage gegessen, mit unterschiedlichen Beilagen!

    Gerti L. - Antworten

  • Dieses Rezept ist einfach super! Ganze Familie war begeistert!!

    Gerti L. - Antworten

  • Wieviel Nudeln darf man dazu essen?

    Ute - Antworten

    • Wir empfehlen ca. 100 Gramm (rohe) Nudeln pro Person.

      Vibono - Antworten

  • Hab es nachgekocht und es war traumhaft. Sogar meine 14 jährige Tochter war begeistert.
    Danke

    Melanie - Antworten

  • […] raffiniert lässt sich auch die Abnehmtauglichkeit einer Bolognese-Sauce verbessern, wenn man geriebene Karotten unters Hackfleisch mischt. Bis zum Verhältnis 50:50 wird […]

    Das Multitalent unter den Schlankmachern: die Karotte | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

  • Hab das Rezept nachgekocht, kann niemals für 2 Personen sein, das reicht locker für 6 Personen, ist super lecker!

    Renate Rieger - Antworten

  • […] Koch dieses Rezept nach: Guten Appetit bei Spaghetti Bolognese alla Vibono! (function(d, s, id) { var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) […]

    Lektion 17 – Gute Nachrichten und ein Tipp für Fleischliebhaber | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

  • […] Tipp Dazu passt sehr gut diese Gemüse-Bolognese-Sauce! […]

    Selbstgemachtes Kartoffelpüree | Vibono Rezepte - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.