Suchbegriff eingeben:

Quinoa-Fruchtmix mit Quark

Perfektes Mitnehmfrühstück!

 

Zutaten 2 Portionen

100 g Quinoa (roh)
400 g Magerquark
Ein Schuss Mineralwasser
1 Orange
1 Granatapfel
1-2 EL Honig
Prise Salz

Zubereitung

Die Quinoa in circa 150 ml Wasser nach Packungsanweisung kochen.

In der Zwischenzeit den Magerquark mit einem Schuss Mineralwasser cremig rühren. Die Orangenfilets aus der Schale trennen und in Stücke schneiden. Die Granatapfelkerne vorsichtig aus der Schale lösen, das geht am Besten unter Wasser.

Die Quinoa noch etwas abkühlen lassen und mit einer Prise Salz und dem Honig verfeinern.

In 2 Gläser schichtweise den Quark, die Quinoa und die Früchte füllen. Je nach Form und Größe wiederholen, bis die Gläschen gut gefüllt sind.

Tipp: Schmeckt natürlich auch mit jedem anderen Obst.

Energiedichte: 0,9 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Ich kannte Quinoa bislang nur als herzhafte Variante aber mit Quark und Obst schmeckt es auch super und macht mega satt. Ein paar angeröstet Nüsse oder Kerne oben drauf runden das Ganze noch ab.

Dagmar Voß - 5. September 2018

Kommentieren
Bitte füllen Sie das Captcha aus.
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.