Bunter Quinoasalat mit Minze

Frische Beilage oder veganes Hauptgericht
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder für 4 Portionen als Beilage

200 g Quinoa (roh)
Saft von 3 Limetten
250 g Cocktailtomaten
1 Granatapfel
1 Bund Frü …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo oder Rezepte-Abo.

Ich überlege den Salat a Beilage zu machen. Was passt denn so dazu? Gerade bin ich sehr unkreativ.

Victoriamikolajczyk -

    Das hängt davon ab: Wenn du Fleisch isst, würde Lamm gut dazu passen. Ansonsten passt auch gedämpftes Gemüse gut dazu.

    Vibono -

Die Zutatenkombi an sich sehr lecker. Aber durch die Limetten verdammt sauer! Ich hatte nur zwei Limetten und hab ca. 1-2 EL Agavendicksaft hinzugefügt, dann wars lecker. Beim nächsten mal werd ich mit dem Limettensaft abschmecken und nicht direkt alles untermischeb.

Maria Boxleitner -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bunter Quinoasalat mit Minze

Frische Beilage oder veganes Hauptgericht
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Bunter Quinoasalat mit Minze

Zutaten für 2 Portionen als Hauptgericht
oder für 4 Portionen als Beilage

200 g Quinoa (roh)
Saft von 3 Limetten
250 g Cocktailtomaten
1 Granatapfel
1 Bund Frü …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo oder Rezepte-Abo.

Ich überlege den Salat a Beilage zu machen. Was passt denn so dazu? Gerade bin ich sehr unkreativ.

Victoriamikolajczyk -

    Das hängt davon ab: Wenn du Fleisch isst, würde Lamm gut dazu passen. Ansonsten passt auch gedämpftes Gemüse gut dazu.

    Vibono -

Die Zutatenkombi an sich sehr lecker. Aber durch die Limetten verdammt sauer! Ich hatte nur zwei Limetten und hab ca. 1-2 EL Agavendicksaft hinzugefügt, dann wars lecker. Beim nächsten mal werd ich mit dem Limettensaft abschmecken und nicht direkt alles untermischeb.

Maria Boxleitner -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.