Rosmarinkartoffeln

Geniale Beilage!
Energiedichte: 1,3 kcal/g

Zutaten für 2 Portionen als Beilage

400 g Kartoffeln (festkochende oder vorwiegend festkochende)
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 Rosmarinzweig
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen, in Achtel schneiden. (Wenns ganz schnell gehen muss: in 1/2 cm kleine Würfel schneiden). In einem Topf mit kochendem Salzwasser bissfest kochen.
In einer Auflaufform 2 EL Olivenöl verteilen, die Kartoffeln hineingeben, mit Zitronensaft beträufeln, Rosmarinzweig abzupfen und die Nadeln darüberstreuen. Das restliche Olivenöl darüberträufeln, alles gut durchmischen. Mit Pfeffer und Salz (möglichst Meersalz) bestreuen. Im Ofen weitere 5-7 Min. bei 150 °C backen.

Tipp
Eine herrliche Beilage zu Fleisch und Fisch, aber auch zu Gemüse.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rosmarinkartoffeln

Geniale Beilage!
Energiedichte: 1,3 kcal/g
Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 2 Portionen als Beilage

400 g Kartoffeln (festkochende oder vorwiegend festkochende)
4 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 Rosmarinzweig
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen, in Achtel schneiden. (Wenns ganz schnell gehen muss: in 1/2 cm kleine Würfel schneiden). In einem Topf mit kochendem Salzwasser bissfest kochen.
In einer Auflaufform 2 EL Olivenöl verteilen, die Kartoffeln hineingeben, mit Zitronensaft beträufeln, Rosmarinzweig abzupfen und die Nadeln darüberstreuen. Das restliche Olivenöl darüberträufeln, alles gut durchmischen. Mit Pfeffer und Salz (möglichst Meersalz) bestreuen. Im Ofen weitere 5-7 Min. bei 150 °C backen.

Tipp
Eine herrliche Beilage zu Fleisch und Fisch, aber auch zu Gemüse.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.