Schinkenröllchen mit Rucola

Als Vorspeise oder zum Sattessen
Energiedichte: 1,4 kcal/g

Zutaten für 2-3 Portionen als Vorspeise

Für die Röllchen:
400 g Rucola
100 g Bresaola (luftgetrockneter ital. Rinderschicken) oder anderer magerer Schinken
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan
1 Zitrone
Salz & Pfeffer

Für das Dressing:
10 ml Olivenöl
40 ml dunkler Balsamico
1 Schuss Wasser
1 Klecks Honig
1 EL Senf
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und den Parmesan reiben. Alles zusammen mit 150 g Rucola auf einem Brettchen klein hacken (das geht besonders gut mir einem Wiegemesser). Die entstandene Masse vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, fertig ist die Füllung der Röllchen.

Jede Schinkenscheibe nun mit etwas Füllmasse belegen und einen Spritzer Zitronensaft darauf verteilen. Danach zusammenrollen und mit der Öffnung nach untern auf dem Teller platzieren, so bleib die Füllung am besten an Ort und Stelle. Ein kleines bisschen Füllmasse kann zum Dekorieren noch zurückgehalten werden.

Um die Röllchen herum den restlichen Rucola anrichten (es kann natürlich auch anderer Salat genommen oder gemixt werden). Alle Zutaten des Dressings vermengen und über den Salat und die Röllchen geben. Die eventuell zurückgehaltene Füllmasse dekorativ über dem Teller verteilen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Schinkenröllchen mit Rucola

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Das Dressing ist genial lecker😋

anja.petry-philippi -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Schinkenröllchen mit Rucola

Als Vorspeise oder zum Sattessen
Energiedichte: 1,4 kcal/g
Schinkenröllchen mit Rucola

Zutaten für 2-3 Portionen als Vorspeise

Für die Röllchen:
400 g Rucola
100 g Bresaola (luftgetrockneter ital. Rinderschicken) oder anderer magerer Schinken
50 g Pinienkerne
50 g Parmesan
1 Zitrone
Salz & Pfeffer

Für das Dressing:
10 ml Olivenöl
40 ml dunkler Balsamico
1 Schuss Wasser
1 Klecks Honig
1 EL Senf
Salz & Pfeffer


Zubereitung

Die Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und den Parmesan reiben. Alles zusammen mit 150 g Rucola auf einem Brettchen klein hacken (das geht besonders gut mir einem Wiegemesser). Die entstandene Masse vermengen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, fertig ist die Füllung der Röllchen.

Jede Schinkenscheibe nun mit etwas Füllmasse belegen und einen Spritzer Zitronensaft darauf verteilen. Danach zusammenrollen und mit der Öffnung nach untern auf dem Teller platzieren, so bleib die Füllung am besten an Ort und Stelle. Ein kleines bisschen Füllmasse kann zum Dekorieren noch zurückgehalten werden.

Um die Röllchen herum den restlichen Rucola anrichten (es kann natürlich auch anderer Salat genommen oder gemixt werden). Alle Zutaten des Dressings vermengen und über den Salat und die Röllchen geben. Die eventuell zurückgehaltene Füllmasse dekorativ über dem Teller verteilen.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Das Dressing ist genial lecker😋

anja.petry-philippi -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ähnliche Rezepte


Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im
Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".