Vibonischer Pflaumenkuchen

Lecker, saftig, abnehmtauglich
Energiedichte: 1,2 kcal/g

Zutaten für 8 Portionen

4 EL fettarme Milch
100 g Quark (20%)
40 g Birkenzucker
200 g Dinkelmehl (min. 50% Vollkornmehl)
2 EL Öl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Etwas Zimt …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe den Kuchen heute das erste Mal gebacken. Was soll ich sagen, sensationell lecker!!! Den wird es demnächst nochmal geben!

    Frauke Martin - Antworten

  • Super lecker.

    Heike Meier - Antworten

  • Den mache ich mir für meinen Geburtstag morgen als Geburtstagskuchen. Aber mit Äpfeln.

    Isa Batzdorf - Antworten

  • Möchte den kuchen abends gerne mal als hauptmahlzeit nehmen…….ist das ok ?

    Silke Kardel - Antworten

    • Ja, das ist okay.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich den Kuchen auch nach dem Mittagsessen noch essen ohne zu zunehmen?

    Melanie - Antworten

    • Wenn man gerne einen Nachtisch essen möchte, sollte man entsprechend weniger der Hauptmahlzeit essen, also „Platz lassen“ und nicht den Nachtisch „obendrauf“. Dann kann man auch mit Nachtisch abnehmen. 

      Vibono - Antworten

  • Immer wieder 😉
    mein Lieblingskuchen.

    Chritine - Antworten

  • Kann ich statt Xucker auf Honig nehmen?

    Nora - Antworten

    • Ja, allerdings erhöht das die ED.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt super. Bin total begeistert!!!

    Hugos Hai - Antworten

  • Hmmm, hab vorhin den Pflaumenkuchen gebacken, seeehr lecker – und ja ich geb es zu, ich konnte nicht widerstehen und hab ein Stück außer der Reihe probiert ;-), danke für das leckere Rezept

    Cornelia Lieske - Antworten

  • Habe den Kuchen nach Rezept gebacken. Leider ist der Teig nicht aufgegangen :/

    Claudi - Antworten

  • Super lecker

    Tanja S. - Antworten

  • War mal kreativ und habe aus den Boden Tortletts gebacken, mit Limettenquark gefüllt und Obst garniert.

    Marion Lange - Antworten

  • Habe heute daraus einen Apfelkuchen gemacht. Lecker! Diese Variante ist auch sehr zu empfehlen!

    Nadine Osterhorn - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vibonischer Pflaumenkuchen

Lecker, saftig, abnehmtauglich
Energiedichte: 1,2 kcal/g
Vibonischer Pflaumenkuchen

Zutaten für 8 Portionen

4 EL fettarme Milch
100 g Quark (20%)
40 g Birkenzucker
200 g Dinkelmehl (min. 50% Vollkornmehl)
2 EL Öl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
Etwas Zimt …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
69,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Habe den Kuchen heute das erste Mal gebacken. Was soll ich sagen, sensationell lecker!!! Den wird es demnächst nochmal geben!

    Frauke Martin - Antworten

  • Super lecker.

    Heike Meier - Antworten

  • Den mache ich mir für meinen Geburtstag morgen als Geburtstagskuchen. Aber mit Äpfeln.

    Isa Batzdorf - Antworten

  • Möchte den kuchen abends gerne mal als hauptmahlzeit nehmen…….ist das ok ?

    Silke Kardel - Antworten

    • Ja, das ist okay.

      Vibono - Antworten

  • Kann ich den Kuchen auch nach dem Mittagsessen noch essen ohne zu zunehmen?

    Melanie - Antworten

    • Wenn man gerne einen Nachtisch essen möchte, sollte man entsprechend weniger der Hauptmahlzeit essen, also „Platz lassen“ und nicht den Nachtisch „obendrauf“. Dann kann man auch mit Nachtisch abnehmen. 

      Vibono - Antworten

  • Immer wieder 😉
    mein Lieblingskuchen.

    Chritine - Antworten

  • Kann ich statt Xucker auf Honig nehmen?

    Nora - Antworten

    • Ja, allerdings erhöht das die ED.

      Vibono - Antworten

  • Schmeckt super. Bin total begeistert!!!

    Hugos Hai - Antworten

  • Hmmm, hab vorhin den Pflaumenkuchen gebacken, seeehr lecker – und ja ich geb es zu, ich konnte nicht widerstehen und hab ein Stück außer der Reihe probiert ;-), danke für das leckere Rezept

    Cornelia Lieske - Antworten

  • Habe den Kuchen nach Rezept gebacken. Leider ist der Teig nicht aufgegangen :/

    Claudi - Antworten

  • Super lecker

    Tanja S. - Antworten

  • War mal kreativ und habe aus den Boden Tortletts gebacken, mit Limettenquark gefüllt und Obst garniert.

    Marion Lange - Antworten

  • Habe heute daraus einen Apfelkuchen gemacht. Lecker! Diese Variante ist auch sehr zu empfehlen!

    Nadine Osterhorn - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.