Himmlische Apfeltarte

Himmlischer Kuchengenuss! Mit einem Trick sogar abnehmtauglich
Energiedichte: 2,0 kcal/g

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig:
100 g Weizenmehl
100 g Dinkelvollkornmehl
20 g Zucker
125 g Butter

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ICH WILL MITMACHEN!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Ich bin gerade dabei, die Tarte fertig zu machen. Aber ich bekomme die 750 g Äpfel nicht unter. Ich hab schon zwei Lagen übereinander gelegt und hab noch einiges übrig. Was hab ich falsch gemacht? Die Backform hat 26 cm Durchmesser.

    Elke Huppert - Antworten

    • Hallo Elke, ich hab auch eine 26er Form dafür verwendet und die Äpfel dick belegt – bei mir haben sie aber gut Platz gefunden…? Ich würde den Rest dann einfach weglassen – und anschließend zum Kuchen dazu essen… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich hätte gerne gewusst, für welche Größe einer Springform das Rezept ausgelegt ist. Ich denke für eine 26er Form?
    Lieben Dank im voraus!

    Elke Huppert - Antworten

    • Richtig, ich verwende eine 26er Form dafür. Ich werde das im Text vermerken, danke für den Hinweis.

      Nicole Lechner - Antworten

      • Danke für die schnelle Antwort!

        Elke Huppert - Antworten

        • Sehr gerne!

          Nicole Lechner - Antworten

  • Kann ich statt Mehl, Vibonopulver nehmen?

    Gisela Engelbrecht - Antworten

    • Ich würde nicht 200 g Mehl durch das Vibono-Pulver ersetzten, nein. Versuch es doch einmal mit der Hälfte, also 100 g Vibono Pur und 100 g Dinkelvollkornmehl. Die ED bleibt ja sowieso unverändert.

      Vibono - Antworten

  • Ich habe die Apfeltarte heute zum zweiten mal gemacht und gleich ein wenig experimentiert 😎. Ich habe 1.5 mal so viel Teig genommen und daraus eine Apfelstreusel Tarte gemacht. Super! Ein richtig klasse Rezept, das selbst bei nicht Vibono’s ankommt. Von mir gibt’s mega viele 👍😍

    Birgit Schäfer - Antworten

    • Bitte dann nur beachten, dass die schon hohe gelbe ED zu einer roten ED wird, da der Teig hier für die hohe ED verantwortlich ist.

      Vibono - Antworten

  • Heute die Apfeltarte als Dessert gemacht – total Lecker …. Kommt ins gedanklich Kochbuch …
    Wirds bestimmt noch häufiger geben … So bekomme ich trotz Vibono ab und an meinen heißgeliebten Kuchen …

    anne-gret55 - Antworten

  • Hallo!

    Ich muss sagen der Kuchen ist super lecker!!!

    Bei mir krümelt nur immer der Rand sehr doll. Wie könnte man das ändern?

    Gruß Sabine

    Sabine - Antworten

    • Vielleicht war er etwas zu lange im Ofen?

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Himmlische Apfeltarte

Himmlischer Kuchengenuss! Mit einem Trick sogar abnehmtauglich
Energiedichte: 2,0 kcal/g
Himmlische Apfeltarte

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig:
100 g Weizenmehl
100 g Dinkelvollkornmehl
20 g Zucker
125 g Butter

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ICH WILL MITMACHEN!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Ich bin gerade dabei, die Tarte fertig zu machen. Aber ich bekomme die 750 g Äpfel nicht unter. Ich hab schon zwei Lagen übereinander gelegt und hab noch einiges übrig. Was hab ich falsch gemacht? Die Backform hat 26 cm Durchmesser.

    Elke Huppert - Antworten

    • Hallo Elke, ich hab auch eine 26er Form dafür verwendet und die Äpfel dick belegt – bei mir haben sie aber gut Platz gefunden…? Ich würde den Rest dann einfach weglassen – und anschließend zum Kuchen dazu essen… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Ich hätte gerne gewusst, für welche Größe einer Springform das Rezept ausgelegt ist. Ich denke für eine 26er Form?
    Lieben Dank im voraus!

    Elke Huppert - Antworten

    • Richtig, ich verwende eine 26er Form dafür. Ich werde das im Text vermerken, danke für den Hinweis.

      Nicole Lechner - Antworten

      • Danke für die schnelle Antwort!

        Elke Huppert - Antworten

        • Sehr gerne!

          Nicole Lechner - Antworten

  • Kann ich statt Mehl, Vibonopulver nehmen?

    Gisela Engelbrecht - Antworten

    • Ich würde nicht 200 g Mehl durch das Vibono-Pulver ersetzten, nein. Versuch es doch einmal mit der Hälfte, also 100 g Vibono Pur und 100 g Dinkelvollkornmehl. Die ED bleibt ja sowieso unverändert.

      Vibono - Antworten

  • Ich habe die Apfeltarte heute zum zweiten mal gemacht und gleich ein wenig experimentiert 😎. Ich habe 1.5 mal so viel Teig genommen und daraus eine Apfelstreusel Tarte gemacht. Super! Ein richtig klasse Rezept, das selbst bei nicht Vibono’s ankommt. Von mir gibt’s mega viele 👍😍

    Birgit Schäfer - Antworten

    • Bitte dann nur beachten, dass die schon hohe gelbe ED zu einer roten ED wird, da der Teig hier für die hohe ED verantwortlich ist.

      Vibono - Antworten

  • Heute die Apfeltarte als Dessert gemacht – total Lecker …. Kommt ins gedanklich Kochbuch …
    Wirds bestimmt noch häufiger geben … So bekomme ich trotz Vibono ab und an meinen heißgeliebten Kuchen …

    anne-gret55 - Antworten

  • Hallo!

    Ich muss sagen der Kuchen ist super lecker!!!

    Bei mir krümelt nur immer der Rand sehr doll. Wie könnte man das ändern?

    Gruß Sabine

    Sabine - Antworten

    • Vielleicht war er etwas zu lange im Ofen?

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.