Himmlische Apfeltarte

Himmlischer Kuchengenuss! Mit einem Trick sogar abnehmtauglich
Energiedichte: 2,0 kcal/g

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig:
100 g Weizenmehl
100 g Dinkelvollkornmehl
20 g Zucker
125 g Butter

Für den Belag:
750 g säuerliche Äpfel, z.B. …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kann ich statt Mehl, Vibonopulver nehmen?

    Gisela Engelbrecht - Antworten

    • Ich würde nicht 200 g Mehl durch das Vibono-Pulver ersetzten, nein. Versuch es doch einmal mit der Hälfte, also 100 g Vibono Pur und 100 g Dinkelvollkornmehl. Die ED bleibt ja sowieso unverändert.

      Vibono - Antworten

  • Ich habe die Apfeltarte heute zum zweiten mal gemacht und gleich ein wenig experimentiert 😎. Ich habe 1.5 mal so viel Teig genommen und daraus eine Apfelstreusel Tarte gemacht. Super! Ein richtig klasse Rezept, das selbst bei nicht Vibono’s ankommt. Von mir gibt’s mega viele 👍😍

    Birgit Schäfer - Antworten

    • Bitte dann nur beachten, dass die schon hohe gelbe ED zu einer roten ED wird, da der Teig hier für die hohe ED verantwortlich ist.

      Vibono - Antworten

  • Heute die Apfeltarte als Dessert gemacht – total Lecker …. Kommt ins gedanklich Kochbuch …
    Wirds bestimmt noch häufiger geben … So bekomme ich trotz Vibono ab und an meinen heißgeliebten Kuchen …

    anne-gret55 - Antworten

  • Hallo!

    Ich muss sagen der Kuchen ist super lecker!!!

    Bei mir krümelt nur immer der Rand sehr doll. Wie könnte man das ändern?

    Gruß Sabine

    Sabine - Antworten

    • Vielleicht war er etwas zu lange im Ofen?

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Himmlische Apfeltarte

Himmlischer Kuchengenuss! Mit einem Trick sogar abnehmtauglich
Energiedichte: 2,0 kcal/g
Himmlische Apfeltarte

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig:
100 g Weizenmehl
100 g Dinkelvollkornmehl
20 g Zucker
125 g Butter

Für den Belag:
750 g säuerliche Äpfel, z.B. …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Kann ich statt Mehl, Vibonopulver nehmen?

    Gisela Engelbrecht - Antworten

    • Ich würde nicht 200 g Mehl durch das Vibono-Pulver ersetzten, nein. Versuch es doch einmal mit der Hälfte, also 100 g Vibono Pur und 100 g Dinkelvollkornmehl. Die ED bleibt ja sowieso unverändert.

      Vibono - Antworten

  • Ich habe die Apfeltarte heute zum zweiten mal gemacht und gleich ein wenig experimentiert 😎. Ich habe 1.5 mal so viel Teig genommen und daraus eine Apfelstreusel Tarte gemacht. Super! Ein richtig klasse Rezept, das selbst bei nicht Vibono’s ankommt. Von mir gibt’s mega viele 👍😍

    Birgit Schäfer - Antworten

    • Bitte dann nur beachten, dass die schon hohe gelbe ED zu einer roten ED wird, da der Teig hier für die hohe ED verantwortlich ist.

      Vibono - Antworten

  • Heute die Apfeltarte als Dessert gemacht – total Lecker …. Kommt ins gedanklich Kochbuch …
    Wirds bestimmt noch häufiger geben … So bekomme ich trotz Vibono ab und an meinen heißgeliebten Kuchen …

    anne-gret55 - Antworten

  • Hallo!

    Ich muss sagen der Kuchen ist super lecker!!!

    Bei mir krümelt nur immer der Rand sehr doll. Wie könnte man das ändern?

    Gruß Sabine

    Sabine - Antworten

    • Vielleicht war er etwas zu lange im Ofen?

      Vibono - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.