Fleisch macht nicht dick! Nur das Fett!

Fleisch macht nicht dick! Nur das Fett!

Mageres Fleisch ist eines der besten Lebensmittel um abzunehmen. Es gibt zahlreiche Fleischsorten mit einer „grünen“ Energiedichte zwischen 1,0 bis 1,4 kcal/g. Das gilt für magere Stücke quasi aller gängigen Angebote, von Kalb- oder Rindfleisch, über Schweinefleisch und Geflügel bis hin zu Wild. Einzig bei Lamm ist es mitunter etwas schwieriger, fettarme Stücke zu bekommen.

Im Umkehrschluss bedeutet das aber auch, dass stark durchzogenes Fleisch eine „gelbe“ oder gar „rote“ Energiedichte aufweist. Der überwiegende Nährstoff bei fettarmen Stücken ist Eiweiß. Kohlenhydrate? Null! Fleisch ist daher eine perfekte Eiweißquelle.

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst du Mitglied bei Vibono sein. Die folgenden Abos passen hierfür: Jahres-Abo.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.