Light-Produkte müssen nicht sein

Light-Produkte müssen nicht sein

Wir bei Vibono sind keine Freunde von Light-Produkten. Deswegen verwenden wir bei den meisten unserer Rezepte auch keine.

Natürlich lassen sich mit fettreduziertem Käse, „leichter‟ Butter oder Magerquark ein paar Kalorien einsparen. Aber darunter leidet auch der Geschmack und damit etwas ganz entscheidendes beim Abnehmen: der Genuss. Denn nur, wenn’s schmeckt, hält man eine Ernährungsweise dauerhaft durch. …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

PS. Ich kann das Kochbuch sehr empfehlen. Man muss keine Sorge vor langweiligen, einseitigen Mahlzeiten haben.

Eva -

Ich finde es so toll, dass der Genuss im Vordergrund steht. Z.B. liebe ich guten Käse….leider tiefrote. Aber mit einem großen Salat rutscht die Mahlzeit in den grünen Bereich. Das zeigt…..Vibono ist keine Diät sondern einen Umstellung der Nahrung. Einfach. Perfekt

Eva -

Das spricht mir aus der Seele!
Ein weiterer Negativpunkt in meinen Augen ist die starke Verarbeitung von Lightprodukten. Das hat dann nur noch wenig von natürlichen Lebensmitteln.
Ein Beispiel: fettreduzierter Käse schmeckt für mich wie Gummi, aber nicht nach Käse

Manuela Nörling -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.