1 WOCHE GRATIS TESTEN

Wieso viele Getränke Dickmacher sind

Wieso viele Getränke Dickmacher sind

Buhmann. Spielverderber. Spaßbremse. Diese Begriffe gehen mir durch den Kopf, wenn ich mal wieder jemandem erkläre, dass diverse Getränke üble Dickmacher sind. Doch leider muss ich das immer wieder tun, weil vielen nicht bewusst ist, dass sie ihre Erfolge beim Abnehmen mit wenigen Schlucken wieder zunichte machen.

Das Problem von Getränken ist, dass sie nicht satt machen. Sie liefern jedoch teilweise unerwartet viele Kalorien. Im Gegensatz dazu das Essen. Das enthält natürlich auch Kalorien, verdrängt das Hungergefühl jedoch für einige Stunden.

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
99,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings: E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Seit ich vom Krankenhaus her, mich nur noch mit der Energiedichte ernähre trinke ich viel bewusster. Meine Zuckerwerte sind von 6.0 auf 4.5 gesunken. Mein Arzt ist sehr zufrieden und ich natürlich auch.

Heike Hupkau -

Ich trinken Leitungswasser. Manchmal mit Zitrone.
Und Früchtetee.

Heike Hupkau -

Im Restaurant trinke ich gerne mal ne Cola Zero. Genauso gerne trinke ich gerne nachmittags 2 Becher Kaffee mit Milch 1,5:%. Hemmt bzw. stoppt das wirklich die Abnahme??? Ein Nachmittag OHNE Kaffee ist für mich VERZICHT

Tanja -

Ich aromatisiere mein Wasser auch selbst 🙂

sibel -

Im Sommer ist Tee auch kalt sehr lecker. Ich liebe z.b. einen eisgekühlten Mate-Orange-Tee mit einem Hauch von Zitrone: Schmeckt lecker und macht wach. Aber egal ob Früchtetee oder Grüntee, kalt und mit Minze oder Zitrone, Ingwer, Pfeffer! oder einer Scheibe Apfel getrimmt, schmeckt im Sommer prima!
Und aufs Bier muss man ja auch nicht verzichten: die meisten alkoholfreien Biere schmecken sehr lecker und sind mit selbstgemachtem Zitronenwasser auch als Alster lecker UND auf der sicheren (Kaloriendichte-)Seite.

Kiki -

Da denken viele glaube ich einfach nicht drüber nach 😉 Es gibt so viele Teesorten die auch super kalt schmecken oder viele andere Möglichkeiten um Wasser etwas “aufzupeppen”, ob nun mit Zitrone, Limette oder Minze, das man eigentlich auch die ungesunden Getränke verzichten könnte 😉

Anonymous -

Ja genau das ist auch mein Problem nur Wasser oder Tee ist irgendwie langweilig und so mach ich mir eine halbe zitrone in ein halben Liter Wasser und so bekommt ich genug Flüssigkeit in mich rein.

Reitzner -

Huhu, ich aromatisiere mir mein Wasser selber, wenn es mir zu langweilig wird. Mal mit frischem Ingwer, mal mit Limette, mal mit Zitrone oder frischer Minze. Schmeckt super, keine bzw. kaum Kalorien und löscht auch prima den Durst. LG, Silke

Silke -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.