Vibono Android App Vibono iOS App
Vibono - Genussvoll abnehmen
Gratis
Gesundheit & Fitness

Suchbegriff eingeben:

Gebratener Reis mit Thunfisch und Erbsen

Schnell, lecker und einfach!

Zutaten für 4 Personen

2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
2 Zwiebeln
Ein kleines Stück Ingwer
200 g Erbsen TK
200 g Knollensellerie
600 g gekochter Reis (ca. 200 g roh)
1 kleiner Bund Schnittlauch
2 EL Pflanzenöl
5 EL Sojasauce

Zubereitung

Den Reis wie gewohnt kochen (in ca. 400 ml Salzwasser). Den Thunfisch abtropfen lassen und den Sellerie schälen und fein reiben.

Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Reis darin kräftig anbraten. Den Ingwer, die Zwiebeln und den Sellerie hinzugeben und für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten lassen.

Inzwischen den Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Den Thunfisch zerzupfen und gemeinsam mit den Erbsen in die Pfanne geben. Noch ein wenig braten lassen und mit Salz, Pfeffer und Sojasauce abschmecken.

Die Reispfanne auf Tellern verteilen und mit Schnittlauch bestreuen.

Energiedichte: 1,0 kcal/g 

 

Weitere abnehmtaugliche Rezepte gibt's im Vibono-Kochbuch "Kochen bis die Hose rutscht".

Blog-Ad_KbdHr

Als Favorit speichern

Bitte melde dich an, um Favoriten zu speichern.

Gibt es eine Alternative für Thunfisch? Es hört sich ansonsten so lecker an.

Annika - 26. Oktober 2017

Kommentieren
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.