Paprika-Putenschnitzel mit Reis und Gemüse

Macht ruck-zuck papp-satt
Energiedichte: 1,1 kcal/g

Zutaten für 4 Portionen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 l Wasser
1 1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
300 g Reis (roh)
600 g Hähnchen- oder Putenschnitzel
1 1/2 TL Salz
1 TL …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Super! Der ganzen Familie hat es geschmeckt. Hab nur keinen Thermomix. Aber das geht trotzdem. Hab den Reis ganz altmodisch gekocht. Das Gemüse mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einem Topf mit etwas Brühe gedünstet. Statt Champignons hab ich Zucchini genommen, weil mein Mann die nicht mag. Das Fleisch hab ich angebraten aus der Pfanne genommen, die Soße gemacht und darin das Fleisch gar ziehen lassen. Und statt Schmand hab ich Saure Sahne genommen. Die hatte ein paar weniger Kalorien

Anne -

    Klingt gut! Das Tolle an Rezepten ist ja, dass es eigentlich nur Vorschläge sind, und man sie je nach Geschmack variieren kann. Aber den Schmand hättest du ruhig nutzen können, da das Gericht mit einer ED von 1,1 sehr grün ist 🙂 

    Vibono -

Das war super lecker! Die Soße ein Traum!
Grad gegessen, Papp satt 🙂

Aileen -

Sehr lecker…wir haben die Pilze weggelassen und stattdessen mehr rote Paprika gedünstet und den Pfeffer im Reis haben wir auch weggelassen und stattdessen die Putenschnitzel damit gewürzt:-)
Danke für das Rezept!

Sabina -

Hallo,
ich hätte gern gewußt welches Mehl man nimmt, Weizenmehl soll man doch nicht benutzen oder kommt es dabei auch auf die Menge an,
Vielen Dank im voraus

Gertraude Greim -

    Du kannst Weizen- oder Dinkelmehl verwenden, das ist hier egal. 
    Und du meinst vermutlich Weißmehl, also als Gegensatz zum Vollkornmehl. Das sollte man nach Möglichkeit meiden, da hast du Recht.

    Vibono -

Als Vibono Anfänger hab ich auch eine kurze Frage: Habe die Umstellungstage durch und würde gerne dieses Gericht kochen. Darf ich als Nachtisch naturjoghurt mit obst essen ? Oder einen bunten Salat dazu? Danke im voraus 🙂
Grüße Sarah

Sarah -

    Ja, und Ja 🙂 Bitte nur darauf achten, dass du dann vom Hauptgericht entsprechend weniger isst.

    Vibono -

Meine Frage ist, ob es dann ok ist, abends KH zu essen? Heidst ja oft, dass das abends nicht do gut ist.

Tina -

    Probier einfach aus ob du sie verträgst, von uns gibt es da keine Vorgaben.

    Vibono -

Ist die Angabe der Reismenge trocken oder bereits gekocht? Ich denke trocken …

Katja -

    Genau, trocken.

    Vibono -

Birgit, reduziere die Mengen einfach, wenn die Portionen zu gross sind.

Vibono -

Soll das wirklich für 2-3 Personen sein? Kommt mir unheimlich viel vor…. Spielt es eine Rolle, welchen Reis man nimmt?

Birgit Tillenburg -

sehr sehr lecker und frisch…ist gerade nochmal 8im Thermomix 🙂

dajana thesling -

Anna, alles, was du wissen musst, erfährst du hier: http://www.vibono.de/abnehmen

Vibono -

Superlecker das ganze! Sogar mein gefräßiger Mann ist satt geworden!

Sina Reitter -

Boaarrr es war sooooi lecker. Heute Mittag gekocht. Mein Lieblingsessen.Yammmmmy

Taubner Ute -

Hallo…und hiiiilfe ich würde sooo gerne problemlos abnehmen…aber ohne große kochaufwendigkeit…auch wenn ich seeehr gerne koche…bin 37 jahre und nuuur am verzweifeln…
Biiiiite um dringende hiiiiiilfe…
Glg anna

Anna -

Hallo Klaudia

Ich hatte auch einen Pürierstab benutzt, das geht super

lg ute

ute -

Also wenn ich dieses “Gerät” nicht besitze, könnte ich die Soße auch mit so nen Pürierstab pürieren!? Oder liege ich da ganz falsch??!! Lg Klaudia

Klaudia -

Hallo

Vielen Dank für die schnelle Antwort, das finde ich super.

lg ute

ute -

Ja, Ute, das ist perfekt! 🙂

Vibono -

Hallo

Vielen Dank für das leckere Rezept, war super, kann ich nur weiter empfehlen.
Ich habe keinen Termomix, ging aber auch anders.

Ich habe jetzt allerdings noch eine andere Frage. Ich habé mir für am Abend aus Speiesquark Magerstufe, 1 Mango und 1 Vanilleschote und Stevia Streusüsse einen Quark gemacht, kann man das Abends essen, habe noch Flohsamen dazugegeben.

lg ute

ute -

Oh super. Ich freue mich über alle Rezepte die im Themomix zubereitet werden können :-))

Haas Brunhilde -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Paprika-Putenschnitzel mit Reis und Gemüse

Macht ruck-zuck papp-satt
Energiedichte: 1,1 kcal/g
Paprika-Putenschnitzel mit Reis und Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 l Wasser
1 1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
300 g Reis (roh)
600 g Hähnchen- oder Putenschnitzel
1 1/2 TL Salz
1 TL …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  27,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Abo
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Nutzung von MyVibono und der Vibono-App
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
  • Dauer: 12 Monate
99,00  69,00  inkl. MwSt.
Jahres-Abo
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du hast bereits ein Vibono-Abo? Hier einloggen!

Super! Der ganzen Familie hat es geschmeckt. Hab nur keinen Thermomix. Aber das geht trotzdem. Hab den Reis ganz altmodisch gekocht. Das Gemüse mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in einem Topf mit etwas Brühe gedünstet. Statt Champignons hab ich Zucchini genommen, weil mein Mann die nicht mag. Das Fleisch hab ich angebraten aus der Pfanne genommen, die Soße gemacht und darin das Fleisch gar ziehen lassen. Und statt Schmand hab ich Saure Sahne genommen. Die hatte ein paar weniger Kalorien

Anne -

    Klingt gut! Das Tolle an Rezepten ist ja, dass es eigentlich nur Vorschläge sind, und man sie je nach Geschmack variieren kann. Aber den Schmand hättest du ruhig nutzen können, da das Gericht mit einer ED von 1,1 sehr grün ist 🙂 

    Vibono -

Das war super lecker! Die Soße ein Traum!
Grad gegessen, Papp satt 🙂

Aileen -

Sehr lecker…wir haben die Pilze weggelassen und stattdessen mehr rote Paprika gedünstet und den Pfeffer im Reis haben wir auch weggelassen und stattdessen die Putenschnitzel damit gewürzt:-)
Danke für das Rezept!

Sabina -

Hallo,
ich hätte gern gewußt welches Mehl man nimmt, Weizenmehl soll man doch nicht benutzen oder kommt es dabei auch auf die Menge an,
Vielen Dank im voraus

Gertraude Greim -

    Du kannst Weizen- oder Dinkelmehl verwenden, das ist hier egal. 
    Und du meinst vermutlich Weißmehl, also als Gegensatz zum Vollkornmehl. Das sollte man nach Möglichkeit meiden, da hast du Recht.

    Vibono -

Als Vibono Anfänger hab ich auch eine kurze Frage: Habe die Umstellungstage durch und würde gerne dieses Gericht kochen. Darf ich als Nachtisch naturjoghurt mit obst essen ? Oder einen bunten Salat dazu? Danke im voraus 🙂
Grüße Sarah

Sarah -

    Ja, und Ja 🙂 Bitte nur darauf achten, dass du dann vom Hauptgericht entsprechend weniger isst.

    Vibono -

Meine Frage ist, ob es dann ok ist, abends KH zu essen? Heidst ja oft, dass das abends nicht do gut ist.

Tina -

    Probier einfach aus ob du sie verträgst, von uns gibt es da keine Vorgaben.

    Vibono -

Ist die Angabe der Reismenge trocken oder bereits gekocht? Ich denke trocken …

Katja -

    Genau, trocken.

    Vibono -

Birgit, reduziere die Mengen einfach, wenn die Portionen zu gross sind.

Vibono -

Soll das wirklich für 2-3 Personen sein? Kommt mir unheimlich viel vor…. Spielt es eine Rolle, welchen Reis man nimmt?

Birgit Tillenburg -

sehr sehr lecker und frisch…ist gerade nochmal 8im Thermomix 🙂

dajana thesling -

Anna, alles, was du wissen musst, erfährst du hier: http://www.vibono.de/abnehmen

Vibono -

Superlecker das ganze! Sogar mein gefräßiger Mann ist satt geworden!

Sina Reitter -

Boaarrr es war sooooi lecker. Heute Mittag gekocht. Mein Lieblingsessen.Yammmmmy

Taubner Ute -

Hallo…und hiiiilfe ich würde sooo gerne problemlos abnehmen…aber ohne große kochaufwendigkeit…auch wenn ich seeehr gerne koche…bin 37 jahre und nuuur am verzweifeln…
Biiiiite um dringende hiiiiiilfe…
Glg anna

Anna -

Hallo Klaudia

Ich hatte auch einen Pürierstab benutzt, das geht super

lg ute

ute -

Also wenn ich dieses “Gerät” nicht besitze, könnte ich die Soße auch mit so nen Pürierstab pürieren!? Oder liege ich da ganz falsch??!! Lg Klaudia

Klaudia -

Hallo

Vielen Dank für die schnelle Antwort, das finde ich super.

lg ute

ute -

Ja, Ute, das ist perfekt! 🙂

Vibono -

Hallo

Vielen Dank für das leckere Rezept, war super, kann ich nur weiter empfehlen.
Ich habe keinen Termomix, ging aber auch anders.

Ich habe jetzt allerdings noch eine andere Frage. Ich habé mir für am Abend aus Speiesquark Magerstufe, 1 Mango und 1 Vanilleschote und Stevia Streusüsse einen Quark gemacht, kann man das Abends essen, habe noch Flohsamen dazugegeben.

lg ute

ute -

Oh super. Ich freue mich über alle Rezepte die im Themomix zubereitet werden können :-))

Haas Brunhilde -

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.